http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schwerer Lkw-Unfall auf A5
cms-netcontent.de
19.09.2018 - 16:00 Uhr


Ötigheim(red) - Bei einem Lkw-Unfall ist am Mittwoch gegen 15.15 Uhr auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Rastatt-Nord und dem Parkplatz Silbergrund ein Brummifahrer in seinem Führerhaus eingeklemmt und schwer verletzt worden. Er war am Ende eines Staus vor der Dauerbaustelle auf einen anderen Lastwagen aufgefahren.

Laut Polizei war der Fahrer eines vermutlich in Spanien zugelassenen Sattelzugs aus bislang unbekannter Ursache auf einen vor ihm auf das Stauende heranfahrenden Sattelzug aufgefahren. Der Unfallverursacher wurde bei dem Aufprall in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von der Rastatter Feuerwehr befreit werden, ehe er schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Die Polizei schätzt den an den Sattelzügen entstandenen Sachschaden auf rund 60.000 Euro.

15 Kilometer Stau

Wegen des Unfalls bildete sich ein Rückstau, der zeitweise eine Länge von 15 Kilometern erreichte. Das Technische Hilfswerk sicherte den Stau ab. Die Bergungs- und Reinigungsarbeiten zogen sich bis in den Abend hinein, gegen 18.15 Uhr waren noch zwei Fahrstreifen in Richtung Norden gesperrt.

Symbolfoto: dpa

 

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Zwei Männer verletzen sich bei Arbeitsunfällen schwer

19.09.2018
Arbeiter bei Unfällen schwer verletzt
Baden-Baden (red) - Bei Arbeitsunfällen in Baden-Baden wurden zwei Männer schwer verletzt. Während ein 59-Jähriger sich mit einer Säge verletzte, stürzte ein 68 Jahre alter Mann in Sandweier von einer Leiter. Beide Männer wurden ins Krankenhaus gebracht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ottersweier
Schwarz vor Augen: Autofahrerin gerät in Gegenverkehr

18.09.2018
Autofahrerin gerät in Gegenverkehr
Ottersweier (red) - Vermutlich aufgrund eines Schwächeanfalls hat eine 40 Jahre alte Autofahrerin am Montag einen Unfall auf der B3 bei Ottersweier verursacht. Sie selbst und eine weitere Autofahrerin wurden dabei verletzt. Die Bundesstraße war zeitweise komplett gesperrt (Symbolfoto: red). »-Mehr
Rastatt
Elfjährige bei Unfall schwer verletzt

18.09.2018
Elfjährige bei Unfall schwer verletzt
Rastatt (red) - Eine Elfährige wurde bei einem Unfall in Rastatt schwer verletzt. Die Fahrradfahrerin war am Dienstagnachmittag in der Lützowerstraße entgegen der Fahrtrichtung unterwegs und wurde dabei von einem abbiegenden Auto erfasst (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Vier Verletzte bei Unfall in Gaggenau

18.09.2018
Vier Verletzte bei Unfall
Gaggenau (red) - Bei einem Unfall in Gaggenau sind am Montag vier Personen verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Beide Fahrzeuge, die an der Kollision in der Schulstraße beteiligt waren, mussten abgeschleppt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Seniorin angefahren: Hinweise erbeten

18.09.2018
Seniorin angefahren: Hinweise erbeten
Rastatt (red) - Eine 91-jährige Fahrradfahrerin ist am Montag in Rastatt von einem Auto angefahren worden. Sie stürzte. Ein Mann half ihr dann wohl auf und brachte sie in die Klinik. Jetzt bittet die Polizei dringend um Hinweise zu diesem Unfall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicken Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz