http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weniger Staus in den Sommerferien
Weniger Staus in den Sommerferien
20.09.2018 - 21:02 Uhr
Stuttgart (lsw) - In Baden-Württemberg hat es in den Sommerferien weniger Staus auf den Fernstraßen gegeben als im Vorjahr. Das teilte der ADAC am Donnerstag in Stuttgart mit.

Im Zeitraum vom 27. Juli bis zum 9. September gab es demnach 2.995 Staus mit einer Gesamtlänge von 7.668 Kilometern - das ist etwa die Fahrstrecke von Stuttgart bis an die Elfenbeinküste. "Im vergangenen Jahr gab es in den Sommerferien im Ländle rund 20 Prozent mehr Staus."

A8 ist Spitzenreiter

"Ein Grund für den Staurückgang ist, dass die Menschen flexibler sind, also nicht alle an den ersten beiden Ferienwochenenden in den Urlaub fahren", sagte der Sprecher. "Auch die Option, dass man die Standspur befahrbar machen kann, entschärft die Situation."

Am stauanfälligsten seien im Land die Autobahnen 8, 5 und 6. "Die A8 ist Spitzenreiter. Dort gab es in sechseinhalb Wochen Ferien 53 Staus mit mehr als zehn Kilometern Länge", sagte der Sprecher. "Staus, die länger als 20 Kilometer waren, gab es in diesem Jahr sehr selten."

Längste Staus: Baden-Württemberg landet im Ländervergleich auf Platz 2

Staureichste Strecke im ganzen Bundesland war die Autobahn 1 von Lübeck nach Köln. Jeden fünften Stau mit einer Länge von mehr als zehn Kilometern zählte der ADAC auf dieser Route. Die A7 Flensburg-Füssen und die A3 Köln-Passau folgten auf den Plätzen zwei und drei. Die meisten langen Staus bildeten sich in Niedersachsen, gefolgt von Baden-Württemberg und Bayern.

Lange Wartezeiten bei Einreise von Österreich

Bei der Einreise von Österreich nach Bayern mussten Autofahrer auch in den zurückliegenden Sommermonaten wieder viel Geduld mitbringen: Wegen der Grenzkontrollen kam es nach den Zahlen des ADAC auf österreichischer Seite zu Wartezeiten von bis zu drei Stunden.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Stuttgart
Hände weg vom Handy

20.09.2018
Hände weg vom Handy
Stuttgart (lsw) - "Nur schnell eine Nachricht lesen, da kann schon nichts passieren" - tagtäglich erliegen viele Fußgänger, Rad- und Autofahrer dieser Versuchung. Dabei gehen sie größere Gefahren ein, als ihnen bewusst ist. Darauf hat die Polizei am Donnerstag aufmerksam gemacht (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ein Fußgängersteg mit vier Aufzügen und Treppen soll die Bahnsteige besser erreichbar machen.  Foto: Mailänder Consult

20.09.2018
Fußgängersteg für Bahnhof Rastatt
Rastatt (red) - Die Pläne für die Modernisierung und barrierefreie Umgestaltung des Rastatter Bahnhofs nehmen Gestalt an: Unter anderem soll eine Fußgängersteg mit vier Aufzügen für eine bequemere Erreichbarkeit der Bahnsteige sorgen. Die Bahnsteigkanten werden erhöht (Foto: red). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Clubmeister und Vizemeister des TC Bühl am Finaltag nach der Siegerehrung. Foto: Verein

20.09.2018
Erste Meistertitel nach der Fusion
Bühl (red) - Zum ersten Mal nach der Fusion der Bühler Tennisvereine führte der TC Bühl seine Clubmeisterschaften durch. Die Organisation hatte der stellvertretende Sportwart Markus Hartmann übernommen. Die zahlreichen Zus chauer sahen teilweise packende Spiele (Foto: Verein). »-Mehr
Malsch
´Kirchenfern heißt nicht gleich glaubensfern´

20.09.2018
Neues Projekt der Seelsorgeeinheit
Malsch (jkh) - "Kirchenfern heißt nicht gleich glaubensfern", meint Daniel Meicher, Pastoralreferent der Seelsorgeeinheit Malsch im BT-Interview. Von einem neuen Projekt, das morgen startet, erhofft er sich Impulse, wie sich die katholische Kirche in Malsch verändern kann (Foto: Hörig). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Wie hier in Frankfurt könnten künftig auch in Karlsruhe an mehreren Stellen im Stadtgebiet Videokameras installiert werden.  Foto: dpa/av

19.09.2018
Diskussion über Videokameras
Karlsruhe (win) - Im Karlsruher Gemeinderat gibt es Überlegungen, an mehreren Stellen im Stadtgebiet Videokameras (Symbolfoto: dpa) zur Kriminalitätsbekämpfung zu installieren. Ein entsprechender Antrag der CDU-Fraktion wurde am Dienstag in die Fachausschüsse verwiesen. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grippe-Saison hat begonnen: Das Landesgesundheitsamt registrierte in Baden-Württemberg bislang drei Fälle. Werden Sie sich gegen Grippe impfen lassen?

Das bin ich bereits.
Ja.
Wahrscheinlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz