http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Stadt will Leuchten künftig wieder putzen
Stadt will Leuchten künftig wieder putzen
21.09.2018 - 07:50 Uhr
Baden-Baden (hol) - Die Stadtverwaltung wird künftig für die regelmäßige Reinigung der historischen Leuchten in der Kurstadt sorgen. Das hat gestern Baubürgermeister Alexander Uhlig gegenüber dem BT erklärt.

"Wir nehmen die Kritik ernst. So kann es nicht weitergehen", bezog er sich auf die Berichterstattung der vergangenen Tage über das Thema. Mehrere Leser hatten sich beklagt, weil sich seit Jahren Schmutz, Staub und Ruß an den Glasscheiben der Laternen ansammeln.

"Die historischen Laternen gehören zum Erscheinungsbild der Stadt. Sie prägen den kurstädtischen Charme. Wir können sie nicht verlottern lassen", so Uhlig. Dass die regelmäßige Reinigung irgendwann vermutlich aus Spargründen aufgegeben worden sei, sei falsch gewesen, führte Uhlig aus.

Foto: pr/av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Glockengeläut für den Frieden

21.09.2018
Glockengeläut für den Frieden
Bühl (red) - In ganz Europa sollen am Freitag, 21. September, in der Zeit von 18 bis 18.15 Uhr die Glocken läuten. Auch die Stadt Bühl wird sich an dieser Aktion beteiligen, mit der ein Zeichen anlässlich des Internationalen Friedenstags gesetzt werden soll (Archivfoto: cri). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Kein Umzug nach Rheinau-Nord: Das Martha-Jäger-Haus soll an seinem Standort in der Herrenstraße unter der Regie des Klinikums Mittelbaden saniert werden. Foto: av

21.09.2018
Martha-Jäger-Haus soll bleiben
Rastatt (ema) - Eine Verlagerung des Martha-Jäger-Hauses nach Rheinau-Nord dürfte vom Tisch sein. Die Stadtverwaltung plädiert dafür, den Gebäudekomplex in der Innenstadt vom Klinikum Mittelbaden sanieren zu lassen, das auch die Betriebsträgerschaft übernehmen soll (Foto: av). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Die Reblandhalle soll zu einer multifunktionalen Bürgerbegegnungsstätte umgestaltet werden. Foto: Hammes

21.09.2018
Förderantrag für Altschweier
Bühl (gero) - Nach einstimmigem Votum des Gemeinderats am Mittwochabend wird die Stadt Bühl einen Förderantrag für die ELR-Schwerpunktgemeinde Altschweier auf den Weg bringen. Am Ende steht die Umgestaltung der Reblandhalle mit Anbau zu einem neuen Bürgerzentrum (Foto: gero). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Zweiter Anlauf: Eisentals Ortsvorsteher Jürgen Lauten hofft nun 2019 auf Fördergelder für den Trottenplatz. Foto: Fischer

21.09.2018
Dorfmittelpunkt für Eisental
Bühl (gero) - Zweiter Anlauf für die Umgestaltung des Eisentäler Trottenplatzes. Bereits im Frühjahr hatte die Stadt einen Förderantrag für die Schwerpunktgemeinde Eisental im Zuge des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) gestellt, aber es gab zu wenig Fördermittel (Foto: efi). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Michaele Schossier ist die Integrationsbeauftragte der Gemeinde.  Foto: Nickweiler

21.09.2018
Das Miteinander im Blick
Sinzheim (cn) - Sie stellt sich schwierigen Aufgaben: Seit Anfang des Jahres ist Michaele Schossier die Integrationsbeauftragte der Gemeinde Sinzheim. Dabei hat sie das gedeihliche Miteinander zwischen zugewanderten Personen und Einheimischen im Blick (Foto: Nickweiler). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Hat der Anschlag auf den Straßburger Weihnachtsmarkt Ihr Sicherheitsgefühl verändert?

Ja, ich bin ziemlich verunsichert.
Ja, ich bin etwas verunsichert.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz