http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Deutscher Reporterpreis 2018
Deutscher Reporterpreis 2018
21.09.2018 - 08:40 Uhr

Baden-Baden/Hamburg (red) - Fake News- und Lügenpresse-Vorwürfe in Übersee und hierzulande führen teilweise zu einem negativen Bild der Presselandschaft. Doch die Presse arbeitet entgegen der Vorwürfe äußerst gründlich. Das Angebot ist sehr vielfältig und stets im Wandel.

Als Leser haben Sie sicher viele positive Beispiele für guten Journalismus im Kopf. Vielleicht haben Sie ja konkrete Artikel, Interviews oder Reportagen vor Augen, die es Ihrer Meinung nach zu ehren gilt.

Mit dem Deutschen Reporterpreis sollen laut den Organisatoren die "herausragenden Reportagen, Interviews, Essays und Innovationen des Jahres ausgezeichnet und vorbildliche Texte und Multimedia-Arbeiten zur Diskussion gestellt werden".

Welche Kategorien werden unterschieden?

Nominiert werden können Beiträge in den folgenden 13 Kategorien: Reportage, Investigation, Datenjournalismus, Wissenschaftsreportage, Lokalreportage, Hauptstadt-Preis, Sportreportage, Essay, Kulturkritik, Interview, Freier Reporter, Multimedia und Web-Video. Jeder Beitrag darf nur in einer Kategorie eingereicht werden, heißt es auf der Homepage des Reporter Forums.

Was kann eingereicht werden?

Für den (nicht dotierten) Deutschen Reporterpreis 2018 können alle deutschsprachigen journalistischen Texte und Web-Projekte eingereicht werden, die zwischen dem 1. Oktober 2017 und dem 30. September 2018 in Tages- und Wochenzeitungen, Magazinen und (aktualitätsbezogenen) Websites veröffentlicht wurden, teilt reporter-forum.de in der Ausschreibung des Deutschen Reporterpreises mit.

Beiträge online einreichen

Beiträge einreichen können die Autoren selbst, Redaktionen und Leser ausschließlich online unter: https://reporterpreis2018.reporter-forum.de/

Einsendeschluss ist Montag, 1. Oktober, 12 Uhr.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
´Orwell ist ein Klacks dagegen´

21.09.2018
Chinesen geben Tempo vor
Rastatt (tt) - Eine Reise in die chinesischen Metropolen Peking, Schanghai, Shenzen und Hongkong hat jüngst der Wirtschaftsausschuss der Deutschen Bundestags unternommen (Symbolfoto: dpa). Mit dabei: Bundestagsabgeordnete Gabriele Katzmarek. Im BT-Interview berichtet sie davon. »-Mehr
Baden-Baden
Auf den Spuren Turgenevs

20.09.2018
Literarischer Spaziergang
Baden-Baden (red) - Zu einem literarischen Stadtspaziergang in deutscher Sprache auf den Spuren von Ivan S. Turgenev lädt die Turgenev-Gesellschaft morgen ein. Beginn ist an der Trinkhalle um 10.30 Uhr. Turgenevs Geburtstag jährt sich im November zum 200. Mal (Symbolfoto: dk/av). »-Mehr
Baden-Baden
Exil - eine neue Heimat? Vortrag des Historikers Peter Steinbach

20.09.2018
Vortrag in Vincenti-Schule
Baden-Baden (red) - Das Bündnis "Baden-Baden ist bunt", der Arbeitskreis "Stolpersteine" und die Volkshochschule haben den Historiker Peter Steinbach für einen Vortrag über Vertreibung, Beheimatung und Erinnerung in die Vincenti-Schule (Symbolfoto: wiwa/av) eingeladen. »-Mehr
Berlin
Breite Mehrheit sieht Zuwanderung positiv

18.09.2018
Große Diskrepanz
Berlin - Der öffentliche Diskurs über Integration und Flüchtlinge ist bestimmt durch diffuse Ängste. Doch laut dem "Integrationsbarometer" ist die Wahrnehmung eines Großteils der Bevölkerung ganz anders: Das Zusammenleben mit Migranten wird überwiegend positiv bewertet (dpa-Foto). »-Mehr
Baden-Baden
Unternehmerin trifft Politikerin

17.09.2018
Diskussionsabend im Kurhaus
Baden-Baden (red) - Bürokratieabbau, Breitbandausbau, Fachkräftemangel und Innovationskraft: Welche Zukunftsthemen bewegen Politik und Unternehmen gerade? Diese und andere Fragen stehen im Mittelpunkt eines Diskussionsabends am Mittwoch im Kurhaus (Archivfoto: ebe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Autodiebe haben 2017 einen Schaden in Rekordhöhe angerichtet, weil sie vor allem teure Modelle stahlen. Wurde Ihnen schon ein Auto gestohlen?

Ja.
Nein.
Ich besitze kein Auto.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz