http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Bierflasche auf Motorhaube geschlagen
Bierflasche auf Motorhaube geschlagen
21.09.2018 - 12:13 Uhr
Baden-Baden (red) - Ziemlich undankbar hat sich ein sturzbetrunkener Fußgänger in Oos gezeigt: Eine Autofahrerin hatte extra angehalten, um den 25-Jährigen über die Straße gehen zu lassen.

Der 25-Jährige überquerte am Donnerstag gegen 21 Uhr die Sinzheimer Straße auf Höhe des Ooser Leo. Die 67-Jährige hielt mit ihrem Auto an, um ihm das Überqueren der Straße zu ermöglichen. Doch dann schlug der junge Mann unvermittelt eine Bierflasche auf die Motorhaube des Wagens und entfernte sich in Richtung des Bahnhofs.

Beamte des Polizeireviers Baden-Baden konnten den augenscheinlich betrunkenen Tatverdächtigen kurz darauf am Bahnhof vorläufig festnehmen. Eine Atemalkoholüberprüfung ergab einen Wert von 2,44 Promille. Die Schadenshöhe ist bislang noch nicht bekannt.

Der junge Mann sieht nun einer Anzeige wegen Sachbeschädigung entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
--mediatextglobal-- Boulevardesk und trotzdem lehrreich: Thomas Höhne (links) und Udo Barth geben im Schüttekeller Einblicke in das Leben von Karl Marx. Foto: Toussaint

21.09.2018
Lesung zu Karl Marx
Bühl (bgt) - Eingefleischte Marxisten saßen nicht im Publikum. Aber abgesehen davon, dass es heutzutage immer weniger von ihnen gibt, hätten sie am Mittwoch im Bühler Schüttekeller ihre helle Freude gehabt, denn da ging es um den Gründer ihrer Weltanschauung: Karl Marx (Foto: bgt). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- ´Ganz Baden-Baden ist eine einzige Kulisse´: Schauspieler Max Ruhbaum führt sein Publikum durch die Stadt. Am 16. Oktober sind auch zwölf BT-Leser an der Reihe. Foto: Gareus-Kugel

20.09.2018
Neue Stadtführung mit Gruselfaktor
Baden-Baden (vgk) -Zwölf BT-Leser dürfen im Rahmen der Aktion "BT öffnet Türen" die neue Stadtführung mit Max Ruhbaum testen. Unter dem Titel "Geister, Grafen und Gerüchte" führt der Schauspieler und Comedian künftig Gruppen durch die Kurstadt (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Gernsbach
Festbesucher attackieren Zeuge und Polizisten

15.09.2018
Polizisten und Zeuge verletzt
Gernsbach (red) - Auf dem Gernsbacher Altstadtfest sind ein Zeuge und zwei Polizisten durch vier Gäste verletzt worden. Die Männer aus dem Iran und Afghanistan hatten zuvor Unruhe gestiftet. Dann schlugen sie dem 20-Jährigen eine Flasche auf den Kopf und griffen die Polizisten an (Foto: pr/av). »-Mehr
Bühl
Festumzug verläuft friedlich, nachts etliche Auseinandersetzungen

10.09.2018
Polizeibilanz vom Zwetschgenfest
Bühl (red) - Die Bühler Polizei hatte am Wochenende einiges zu tun. Während es in den Nächten von Freitag bis Sonntag etliche körperliche Auseinandersetzungen gab, verlief der traditionelle Festumzug am Sonntag mit mehreren Tausend Besuchern friedlich (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Teurer Hieb am Fest der Liebe

29.08.2018
Teurer Hieb am Fest der Liebe
Gernsbach (ham) - Ein Wortgefecht eskalierte an Heiligabend 2017 in Au im Murgtal. Ein 22-Jähriger schlug kurz nach 4 Uhr einen 31-Jährigen ins Gesicht. Das Amtsgericht Gernsbach (Justizia-Foto: dpa) verurteilte ihn auf acht Monate auf Bewährung plus 4 000 Euro Schmerzensgeld. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Weihnachtsgrüße per Brief oder Karte werden zum Auslaufmodell. Verschicke Sie noch Weihnachtsgrüße per Post?

Ja.
Nein, via Handy und E-Mail.
Ich verschicke keine Weihnachtsgrüße.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz