http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Ausbau des Anruf-Linien-Taxis geplant
Ausbau des Anruf-Linien-Taxis geplant
21.09.2018 - 20:03 Uhr
Rastatt (ema) - Der Landkreis Rastatt strebt eine Ausweitung des Angebots mit dem Anruf-Linien-Taxi (ALT) in Richtung Baden-Baden an. In der Sitzung des Planungsausschusses schlug die Verwaltung die KVV-Linien 218 (Iffezheim-Baden-Baden), 243 (Kuppenheim-Baden-Baden) sowie 244 (Gernsbach-Baden-Baden) vor.

Voraussetzung dafür wäre indes, wie am Ratstisch betont wurde, eine faire Kostenaufteilung mit der Kurstadt. Nachdem die Regiobuslinie X34 (Rastatt-Baden-Airpark) ihren Betrieb aufgenommen hat, wird im Landratsamt jetzt darüber nachgedacht, die Route Richtung Süden zu erweitern.

Der KVV bestätigt im Grundsatz die Machbarkeit. Allerdings müssten zwei zusätzliche Busse eingesetzt werden, was zu Kosten von 950.000 Euro pro Jahr führen würde. Die Kreisverwaltung will frühestens im Jahr 2020 an die Planung herangehen. Eine erste Zählung im Frühjahr auf der X34-Linie hat rund zehn Fahrgäste pro Kurs ergeben.

Verbesserungen sind für die Anbindung des Kaltenbronn im Gespräch, nachdem der Landkreis Calw im Frühjahr vorgelegt hat. Für neue Stadtbahnhaltepunkte an der Rheintalbahn will der Landkreis Rastatt nun für 30.000 Euro eine betriebswirtschaftliche Untersuchung in Auftrag geben. Im Gespräch sind Stationen in Bietigheim (Süd), Rastatt-Niederbühl und Bühl (Bußmatten). Darüber hinaus hat jetzt auch Ottersweier Interesse angemeldet.

Insgesamt kalkuliert der Landkreis im kommenden Jahr mit ÖPNV-Ausgaben von 10,6 Millionen Euro (Betrieb, Tarif, Organisation). Umgerechnet bedeutet dies ein Defizit pro Einwohner im Landkreis von 25,90 Euro (Vorjahr: 26,70 Euro).

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
--mediatextglobal-- Das Gebäude hinter dem Kindergarten ´Spielwiese´ (auf dem Foto links hinten) soll zur Erweiterung genutzt werden. Foto: Jahn

21.09.2018
Millionen für die Kindergärten
Gaggenau (uj) - Die Stadt Gaggenau investiert recht hohe Beträge in die Kindergärten. Das Ergebnis im vergangenen Jahr belief sich auf fast 7,6 Millionen Euro, für das laufende Jahr sind 8,1 Millionen Euro veranschlagt, informierte Kämmerer Andreas Merkel die Gemeinderäte (Foto: uj). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Ein Fußgängersteg mit vier Aufzügen und Treppen soll die Bahnsteige besser erreichbar machen.  Foto: Mailänder Consult

20.09.2018
Fußgängersteg für Bahnhof Rastatt
Rastatt (red) - Die Pläne für die Modernisierung und barrierefreie Umgestaltung des Rastatter Bahnhofs nehmen Gestalt an: Unter anderem soll eine Fußgängersteg mit vier Aufzügen für eine bequemere Erreichbarkeit der Bahnsteige sorgen. Die Bahnsteigkanten werden erhöht (Foto: red). »-Mehr
Rastatt
Südbaden ist schon weiter

14.09.2018
Land will Strecken reaktivieren
Rastatt (tt) - Neue Schienenverbindungen von Baden ins Elsass zu schaffen, ist das Ziel der Landesregierung. Im Fokus steht dabei die Reaktivierung der Strecken Freiburg-Colmar und Rastatt-Hagenau. In Südbaden ist man indes schon etwas weiter als in Mittelbaden (Foto: Broß). »-Mehr
Gernsbach
--mediatextglobal-- Chefarztwechsel: (von links) Professor Dr. Dietmar Lutz, Professor Dr. Thomas Mokrusch und Andrea Ritz, kaufmännische Direktorin im Mediclin-Standort Gernsbach. Foto: vgk

07.09.2018
Mediclin-Standort gesichert
Gernsbach (stj) - Bei der Verabschiedung von Professor Dr. Dietmar Lutz, Chefarzt der Neurologischen Fachklinik in Gernsbach, wurden dessen Verdienste gewürdigt. Er habe dem Standort eine sichere Zukunft gegeben. In diese führt die Einrichtung nun Prof. Dr. Thomas Mokrusch (Foto: vgk). »-Mehr
Stuttgart
Weniger neue Windräder im Land

06.09.2018
Weniger neue Windräder im Land
Stuttgart (lsw)- Das neue Fördersystem für erneuerbare Energien mit bundesweiten Ausschreibungen sorgt für weniger Windräder in Baden-Württemberg. Im ersten Halbjahr 2018 gingen 27 neue Windräder in Betrieb, fürs ganze Jahr wird mit 37 (Vorjahr 123) gerechnet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz