http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Weg nach Würmersheim für vier Wochen abgeschnitten
Der Gehweg in der Würmersheimer Straße, der am Wohngebiet 'Fronäcker' endet, wird bis zum Einkaufsmarkt verlängert. Foto: H. Heck
26.09.2018 - 20:04 Uhr
Au am Rhein (HH) - Umleitungen sind für Autofahrer in Au am Rhein ein tägliches Los. Die seit über einem Jahr andauernde Erneuerung der Neuburgweierer Straße bringt die gewohnten Verkehrsströme durcheinander. Demnächst kommt es noch schlimmer.

Im Oktober beginnen die Erschließungsarbeiten für den neuen Einkaufsmarkt. Diese werden für voraussichtlich vier Wochen zu einer Vollsperrung der Würmersheimer Straße zwischen Gewerbegebiet und der Hauptstraße führen. Das gab Bürgermeisterin Veronika Laukart bekannt.

Aus Richtung Würmersheim beziehungsweise Durmersheim wird man in dieser Zeit mit dem Auto nicht mehr nach Au kommen. Grund für die Sperrung ist in erster Linie der Entschluss des Landkreises, die Erschließungsarbeiten für eine Erneuerung der Fahrbahndecke zu nutzen. An der Straße muss sowieso gebaut werden.

Fußgänger erhalten Querungshilfe

Wie in der Sitzung dargelegt wurde und an einem Plan zu erkennen war, wird auf der Würmersheimer Straße zwischen Einmündung Kapellenstraße und Einkaufsmarkt, noch auf Höhe der beidseitigen Wohnviertel, eine Querungshilfe für Fußgänger geschaffen. Die Straße bekommt an dieser Stelle eine leichte Ausbuchtung. Der Bürgersteig auf der Ostseite der Würmersheimer Straße wird als Rad- und Fußweg bis zum Markt weitergeführt. Laukart betonte, dass dafür Bäume gefällt werden müssten, für die es aber Neupflanzungen geben werde. Eine Linksabbiegerspur zum Markt für Autofahrer aus Richtung Au wird es nicht geben.

Wie die Bürgermeisterin mitteilte, sollen die Arbeiten am 8. Oktober starten.

Foto: H. Heck

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ettlingen
Reisebus und Lkw stoßen auf A5 zusammen

25.09.2018
Zehn Verletzte bei Auffahrunfall
Ettlingen (red) - Auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe sind am Dienstagmittag ein Lkw und ein Reisebus zusammengestoßen. Die Autobahn war in Richtung Norden für mehrere Stunden voll gesperrt. Bei dem Unfall wurden neun Insassen und der Fahrer des Reisebusses verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Rastatt: Eisenbahnstraße wird gesperrt

24.09.2018
Eisenbahnstraße wird gesperrt
Rastatt (red) - Die Stadtwerke Rastatt schließen ein Wohnhaus in der Eisenbahnstraße an die Versorgungsleitungen an. Daher muss die Eisenbahnstraße in Höhe Hausnummer 2/2 von Montag, 24. September, bis einschließlich Freitag, 28. September, gesperrt werden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Verzweiflung im Rebland

22.09.2018
Optimierungen gefordert
Baden-Baden (nie) - Zwar hat der Baden-Badener Bauausschuss der geplanten langwierigen Sanierung der Yburgstraße in Steinbach zugestimmt, aber nicht, ohne Optimierungen zu fordern. Es müsse auf jeden Fall versucht werden, die Bauzeit von drei Jahren zu verkürzen (Foto: Ernst). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Der Bertholdplatz ist ein wichtiger Verkehrsknoten - im kommenden Jahr beginnt die Umgestaltung. Foto: Zeindler-Efler

22.09.2018
Bertholdplatz: Planung gebilligt
Baden-Baden (hez) - Eins ist jetzt schon ziemlich sicher: Die ein ganzes Jahr währende Umgestaltung des Bertholdplatzes (Foto: Zeindler-Efler) wird zu einigen Verkehrsproblemen und zu einer Belastung für Anwohner führen. Dies wurde im Bauausschuss deutlich, der die Planung billigte. »-Mehr
Baden-Baden
Grünes Licht für Bertholdplatz-Kreisel

19.09.2018
Grünes Licht für Bertholdplatz-Kreisel
Baden-Baden (hez) - Grünes Licht gab der Hauptausschuss für das nächste große Bauvorhaben der Stadt: Im Januar 2019 soll mit der Umgestaltung des Bertholdplatzes zum Kreisverkehr begonnen werden, was auch Kanalisationsarbeiten und Vollsperrrunge einschließt (Foto: zei). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Fast 5.000 Menschen in Baden-Baden leben von Sozialleistungen und gelten deshalb als „arm“. Fürchten Sie sich beispielsweise vor Altersarmut?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
http://www.caravanlive.de/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz