http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mann mit Liebeskummer löst nächtlichen Polizeieinsatz aus
Mann mit Liebeskummer löst nächtlichen Polizeieinsatz aus
02.10.2018 - 10:51 Uhr
Bühlertal (lsw) - Ein unglücklich verliebter Mann hat in der Haabergstraße in Bühlertal einen nächtlichen Polizeieinsatz ausgelöst. "Der übermotivierte Casanova hatte sich gegen 2.30 Uhr vor das Haus seiner Angebeteten begeben und lautstark um deren Gunst geworben", teilten die Beamten am Dienstag mit.

Das Werben sei allerdings nicht auf Gegenliebe gestoßen - die Angebetete rührte sich nicht. Stattdessen riefen Nachbarn die Polizei. Der 27-Jährige war einem Sprecher zufolge offenbar unglücklich in die Frau verliebt. "Es war schon ein Wehklagen", sagte er. "Es waren auch Tränen im Spiel."

Der Mann erwies sich als hartnäckig: "Da sich der Endzwanziger trotz der eindringlichen Worte der Polizisten nur 20 Minuten später erneut vor dem Haus seiner Angebeteten zeigte, musste er die zum wiederholten Male anrückenden Beamten zur Wache begleiten."

Symbolfoto: Fotolia, av

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Arbeitgeber müssen ihre Beschäftigten künftig auffordern, Resturlaub zu nehmen und darauf hinweisen, dass er sonst verfällt. Nehmen Sie häufig noch Urlaub mit ins nächste Jahr?

Schön wär's.
Einige wenige Tage
Meistens sehr viele Tage.
Ich arbeite nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz