http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
15-Jähriger gesteht mehrere Raubtaten
15-Jähriger gesteht mehrere Raubtaten
08.10.2018 - 21:03 Uhr
Karlsruhe (red) - Nach zwei Raubtaten hat die Polizei einen 15-Jährigen in der Wohnung seiner Eltern festgenommen. Der Jugendliche hatte unter Vorhalt eines Messers Smartphones erpresst.

Der junge Mann sprach nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag gegen 1.30 Uhr zwei 18 Jahre alte Männer auf dem Karlsruher Schlossplatz an. Dabei zog er unvermittelt ein Messer heraus und forderte die Herausgabe der Mobiltelefone. Mit seiner Beute rannte er davon, konnte aber von den beiden jungen Männern verfolgt werden, ehe er in einem Haus verschwand.

Die Polizei suchte mit mehreren Streifenwagen das Anwesen auf und konnte den Tatverdächtigen ausfindig machen. In der Wohnung der Eltern wurde der 15-Jährige vorläufig festgenommen.

Wie sich im Zuge der Ermittlungen herausstellte, kommt der junge Kameruner auch für mindestens vier weitere ähnlich gelagerte Taten infrage, bei denen er ebenfalls Mobiltelefone und in einem Fall auch ein Fahrrad unter Vorhalt eines Messers erbeutete. Teilweise wurde das Raubgut aufgefunden. Der 15-Jährige zeigte sich laut Polizei geständig.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Mann in Rastatt geschlagen und mit Messer verletzt

08.10.2018
Mit Messer bedroht
Rastatt (red) - Ein 25-Jähriger ist Sonntagmorgen Opfer eines Angriffs in der Bahnhofstraße in Rastatt geworden. Der Mann wurde demnach ohne Vorwarnung geschlagen und auch mit einem Messer verletzt. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Betrunken Polizei zugeparkt

08.10.2018
Betrunken Polizei zugeparkt
Karlsruhe (red) - Ein Autofahrer bewies am Samstag kein gutes Händchen, als er sein Auto zum Ausladen von Ware abstellte. Er parkte ausgerechnet die Einfahrt des Autobahnpolizeireviers in Karlsruhe zu. Das hatte weitere Folgen, denn der Mann war auch noch betrunken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Offenburg / Kehl
Bundespolizei bringt zwei gesuchte Straftäter hinter Gitter

07.10.2018
Straftäter festgenommen
Offenburg/Kehl (red) - Der Bundespolizei sind Samstag zwei gesuchte Straftäter ins Netz gegangen. Gegen beide Männer waren wegen verschiedener Delikte zuvor Haftbefehle erlassen worden. Die Männer wurden direkt ins Gefängnis gebracht (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden / Offenburg
Lokführer und Fahrgast im Streit: Zeugen gesucht

06.10.2018
Lokführer und Fahrgast im Streit
Baden-Baden/Offenburg (red) - Ein Lokführer und ein Fahrgast sind am Samstag im Bahnhof Baden-Baden in Streit geraten. Der Fahrgast hatte bei der Abfahrt die Zugtür blockiert. Es kam fast zu einer Schlägerei. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Karlsruhe
Raubüberfall: Zeugen gesucht

06.10.2018
Raubüberfall: Zeugen gesucht
Karlsruhe (red) - Ein Mann ist am Freitagabend in Karlsruhe auf dem Europaplatz Opfer eines Raubüberfalls geworden. Der 31-Jährige wurde dort gegen 22 Uhr plötzlich von einem Unbekannten geschlagen. Dieser klaute ihm dann sein Mobiltelefon. Die Polizei sucht Zeugen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz