http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Es bleibt spätsommerlich
Es bleibt spätsommerlich
13.10.2018 - 12:55 Uhr
Stuttgart (lsw) - Die Oktobersonne wärmt den Südwesten Deutschlands auch am Wochenende noch einmal mit spätsommerlichen Temperaturen - und auch zum Start in die neue Woche ist nur ein wenig Abkühlung in Sicht.

Am Samstag und am Sonntag liegen die Höchstwerte zwischen 22 Grad in Oberschwaben und bis zu 26 Grad am Neckar, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Samstag mitteilte. Nachdem sich an Rhein und Neckar sowie zwischen Ostalb und Bodensee der Nebel aufgelöst hat, soll ab mittags verbreitet die Sonne scheinen.

Auch zum Start in die neue Woche soll das goldene Oktoberwetter zumindest nachmittags weitergehen. Zwar startet der Montag wolkenverhangen und die Temperaturen erreichen im Südwesten laut DWD nur noch maximal 19 Grad. Spätestens am Montagnachmittag soll sich die Sonne aber wieder öfter blicken lassen. Ähnlich soll sich das Wetter auch am Dienstag präsentieren.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz