http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Baden-Württemberger essen zu viel Süßes
Baden-Württemberger essen zu viel Süßes
17.10.2018 - 07:20 Uhr
Stuttgart (lsw) - Jeder zweite Baden-Württemberger isst einer aktuellen Erhebung zufolge regelmäßig Süßigkeiten wie Schokolade, Gummibärchen, Bonbons oder Kekse. Bei einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes Forsa im Auftrag der AOK Baden-Württemberg gaben 23 Prozent der Befragten an, täglich zu Süßigkeiten zu greifen.

Weitere 27 Prozent naschen demnach drei bis fünf Mal pro Woche. Die Folge sei ein zu hoher Zuckerkonsum, warnte die Krankenkasse am Mittwoch in Stuttgart. Dies könne zu Übergewicht und Krankheiten führen. Verbraucher sollten versuchen, weniger Süßigkeiten und damit weniger Zucker zu sich zu nehmen.

"Zu viel Zucker kann zu Übergewicht und Karies führen und in Verbindung mit Bewegungsmangel und Übergewicht auch Diabetes begünstigen", sagte Jutta Ommer-Hohl, Fachbereichsleiterin Gesundheitsförderung bei der AOK Baden-Württemberg.

Zucker verstecke sich jedoch nicht nur in Süßigkeiten, sondern auch in Lebensmitteln wie Müsli, Fruchtjoghurt, Tiefkühlpizza, Säften oder Soßen. Wichtig sei, dauerhaft auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung zu achten.

Die Grundlage hierfür ist laut der Umfrage gegeben. Bei jedem zweiten Befragten in Baden-Württemberg (54 Prozent) gebe es fast jeden Tag Essen aus überwiegend frischen Zutaten. Dies sei der richtige Weg. "Wer selbst kocht, hat die Chance sich bewusst zu ernähren", sagte Ommer-Hohl: "Das kann auch Übergewicht vorbeugen, das durch häufigen Fast-Food-Konsum und Fertigprodukte begünstigt wird."

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
--mediatextglobal-- Heike Friedmann und ihr Team hoffen darauf, dass die Aktion in diesem Jahr genauso erfolgreich sein wird wie im vergangenen, als fast 3 000 Kartons zusammenkamen.  Foto: privat

12.10.2018
Weihnachten im Schuhkarton
Rastatt (red) - Zum 23. Mal findet die Geschenkaktion "Weihnachten im Schuhkarton" statt, und der Träger der Aktion, Geschenke der Hoffnung, ruft erneut dazu auf, Kindern in Not eine Freude zu bereiten. Die Päckchenspenden können bis 15. November abgegeben werden (Foto: red). »-Mehr
Rheinmünster
--mediatextglobal-- Die Helferinnen der Aktion ´Weihnachten im Schuhkarton´ hoffen wieder auf viele gespendete Päckchen. Foto: pr

05.10.2018
Schuhkartons schenken Freude
Rheinmünster (red) - Die Helfer der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" stehen in den Startlöchern (Foto: pr). Ab sofort können die Pakete bei den Sammelstellen in der Region abgegeben werden. Sie sollen Kindern in Osteuropa eine Freude zu Weihnachten bereiten. »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Der ´Hamburger Fischmarkt´ mit Wurst-Herby, Aal-Hinnerk und Co. macht Station in Rastatt.  Foto: Stadt Rastatt

21.09.2018
"Hamburger Fischmarkt" in Rastatt
Rastatt (red) - Der "Hamburger Fischmarkt" ist noch bis Sonntag, 23. September, in Rastatt zu Gast. Auf dem Paradeplatz geht es dann zu wie im Hamburger Hafen - mit "fliegenden Händlern" und den typischen Marktschreiern, die ihre Waren lautstark feilbieten (Foto: Stadt Rastatt). »-Mehr
Baden-Baden
Schnelle After-Work-Küche

27.11.2012
Schnelle After-Work-Küche
Baden-Baden (ela) - Morgens muss es schnell gehen, in der Mittagspause wird rasch noch etwas erledigt, am Abend kommt man spät nach Hause. Auf der Strecke bleibt oft eine gesunde Ernährung. Dabei reicht ine halbe Stunde für viele leckere und gesunde Gerichte aus (Foto: Jörger). »-Mehr
Baden-Baden
Kleine Törtchen bieten für jeden etwas

27.11.2012
Muffins bieten für jeden etwas
Baden-Baden (vgk) - Fröhlich bunt, mitunter lecker schokoladig, mit und ohne Glasur - Muffins sind schnell gemacht und finden auch bei kleinen Schleckermäulern großen Anklang. Wenn vielleicht unerwarteter Besuch ins Haus schneit, sind die Minigebäckteile klar im Vorteil (Foto: vgk). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grünen wollen den Frauenanteil im Bundestag per gesetzlicher Quote erhöhen. Halten Sie eine Quote für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz