http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
56-jähriger Autofahrer fährt wartendem Schulbus ins Heck
56-jähriger Autofahrer fährt wartendem Schulbus ins Heck
18.10.2018 - 17:00 Uhr
Bühl (red) - Ein 56-jähriger Autofahrer ist am Donnerstagmorgen in Bühl nahezu ungebremst in das Heck eines Schulbusses gekracht. Die im Bus sitzenden Kinder sowie der Fahrer blieben unverletzt.

Der Mann war kurz nach 7.30 Uhr auf der Industriestraße unterwegs, ehe er nahezu ungebremst in das Heck eines an der Kreuzung zur Rheinstraße wartenden Schulbusses krachte.

Unfallverursacher verletzt sich schwer

Nach Polizeiangaben könnte eine akute gesundheitliche Beeinträchtigung des 56 Jahre alten Unfallverursachers zu der Kollision geführt haben.

Busfahrer und Kinder kommen mit Schrecken davon

Während sich der Mittfünfziger schwere Verletzungen zuzog, kamen die 34 im Bus beförderten Kinder und deren Chauffeur mit dem Schrecken davon, heißt es in einer Polizeimeldung vom Donnerstag.

Der Sachschaden beträgt nach ersten Erkenntnissen insgesamt etwa 75.000 Euro.

Foto: Margull

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Reh und Dachs bei Wildunfällen getötet

17.10.2018
Reh und Dachs bei Unfällen getötet
Bühl (red) - Bei Unzhurst und Weitenung haben sich zwei Wildunfälle ereignet. Sowohl ein Reh als auch ein Dachs bezahlten jeweils ihre Zusammenstöße mit einem Auto mit dem Leben. Die Autofahrer blieben unverletzt; es entstand nur Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Zusammenstoß mit Transporter

17.10.2018
Zusammenstoß mit Transporter
Gaggenau (red) - Ein Autofahrer ist am Dienstag in Gaggenau beim Abbiegen mit einem Transporter zusammengestoßen. Die Kollision ereignete sich an der Kreuzung der Alois-Dengler-Straße mit der Bismarckstraße. Es entstand Sachschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Feinstaubwerte steigen trotz Alarms weiter

17.10.2018
Feinstaubwerte weiter gestiegen
Stuttgart (lsw) - Die Belastungswerte in Stuttgart sind trotz des ausgerufenen Feinstaubalarms weiter gestiegen. Am Dienstag wurde am Neckartor im Mittel ein Wert von 47 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft ermittelt. Der EU-Grenzwert liegt bei 50 Mikrogramm (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bühl
--mediatextglobal-- Anwohner und Interessierte lassen sich im Haus Harmonie von Vertretern der Stadtverwaltung die Vorschläge für die Straßengestaltung erläutern.  Foto: Nickweiler

17.10.2018
Gestaltung der Eichenwaldstraße
Bühl (cn) - Die Eichenwaldstraße gehört zu den meist befahrenen Straßen von Balzhofen. Daher will die Stadt die Anwohner bei der Neugestaltung der Straße mit ins Boot holen - so geschehen bei einer Veranstaltung im Haus Harmonie, die auf reges Interesse gestoßen ist (Foto: cn) »-Mehr
Stuttgart
Reifen auf dem Dach, Klavier am Heck: Polizei stoppt Auto

16.10.2018
Kombi wird zum Umzugsauto
Stuttgart (lsw) - Reifen auf dem Dach, Klavier und Bürostuhl am Heck: Polizisten haben am Samstag bei Stuttgart einen Fahrer aus dem Verkehr gezogen, der sein Familienauto waghalsig beladen hatte und damit auf der Autobahn unterwegs war (Foto: Polizei). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz