http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Robert Ebner verpasst Podium knapp
Robert Ebner verpasst Podium knapp
21.10.2018 - 09:06 Uhr
Liverpool/Gaggenau (red) - Den undankbaren vierten Platz belegte Robert Ebner am Samstagabend bei der Einzelweltmeisterschaft im Holzfällen: Der Hördener schaffte aber neue persönliche Bestzeiten an der Stock Saw und am Standing Block Chop. Der Australier Laurence O'Toole hat sich zum ersten Mal die Krone des Sportholzfällens aufgesetzt.

Für Ebner indes wurde es bereits enger, nachdem er wertvolle Punkte an der Single Buck und beim Springboard verlor. Dann aber sorgte er mit einer überragenden Zeit von 5,51 Sekunden für die Tagesbestzeit an der Hot Saw und zog in der Gesamtwertung an Rekordweltmeister Jason Wynyard vorbei: Der große Favorit schien an diesem Tag seinen Rhythmus nicht zu finden und musste sich zu oft mit mittelmäßigen Resultaten zufrieden geben. Am Ende belegte er damit den fünften Platz, direkt vor dem 22-jährigen Nathan Cumberland aus Kanada.

Platz 6 im Teamwettbewerb

Am Freitag bereits hatte das deutsche Team der Sportholzfäller einen Platz auf dem Podest verpasst. Trotz sehr guter Leistungen musste die Mannschaft mit Robert Ebner mit Rang sechs anderen den Vortritt lassen. Die Australier schafften es mit neuem Weltrekord von 45,10 Sekunden gegen den späteren Drittplatzierten Kanada ins Finale, wo sie schließlich die USA besiegten.

Archivfoto: pr

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Hördener bei Holzfäller-WM

20.10.2018
Hördener bei Holzfäller-WM
Gaggenau (tom) - Das deutsche Team der Sportholzfäller mit dem Hördener Robert Ebner hat am Freitagabend bei der WM in Liverpool Rang sechs erreicht - und damit einen Platz auf dem Podest verpasst. Am Samstag stehen die Einzelwettbewerbe an. (Foto: Pawellek/av). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Steht stellvertretend für die Ottenauer Offensivprobleme: Auf Tore von Sandro Cuttica (rechts) hoffen sie alle bei der Sportvereinigung. Foto: Vetter

19.10.2018
Landesliga-Derby in Loffenau
Loffenau (red) - Es steht viel auf dem Spiel für die Sportvereinigung Ottenau. Mit einer weiteren Niederlage gegen den Aufsteiger TSV Loffenau könnte der Abstand zum rettenden Ufer weiter ansteigen und die Sorgenfalten bei Trainer Giovanni Marotta größer werden (Foto: F. Vetter). »-Mehr
Gaggenau
Robert Ebner kämpft um den WM-Titel

07.10.2018
Kampf um den WM-Titel
Gaggenau (red) - Robert Ebner aus Hörden trifft am 19. und 20. Oktober im englischen Liverpool auf die Weltelite der Stihl Timbersport Series. Als amtierender Deutscher Meister geht Ebner sowohl im Team- als auch im Einzelwettkampf an den Start (Foto: MP-Photography). »-Mehr
Loffenau
--mediatextglobal-- Der erfahrene Sven Büchel (links) ist mit dem TSV Loffenau mittlerweile in der Landesliga angekommen - morgen soll der dritte Sieg in Serie eingefahren werden. Foto: Vetter

05.10.2018
Loffenau hat Lunte gerochen
Loffenau (red) - Die Stimmungslage vor dem Landesliga-Derby zwischen dem TSV Loffenau und dem Rastatter SC/DJK könnte unterschiedlicher nicht sein. Beim Aufsteiger herrscht nach zwei Siegen in Serie Euphorie, beim RSC/DJK nach drei Niederla gen in Folge Frust (Foto: fuv). »-Mehr
Elchesheim
--mediatextglobal-- C. Hofmeier. Foto: Vetter

21.09.2018
Elchesheim gegen Sinzheim
Elchesheim (red) - "Fußballerisch kann ich mich nicht beklagen, nur die Ergebnisse stimmen momentan nicht." Elchesheims Trainer Christian Hofmeier (Foto: Vetter) ist von den Leistungen durchaus angetan, doch zuletzt schwächelte das Team. Gegen Sinzheim soll der Bann gebrochen werden. »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz