http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
dm will weitere Filialen eröffnen
dm will weitere Filialen eröffnen
22.10.2018 - 08:35 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Obwohl Deutschlands größte Drogeriemarktkette dm mit der Expansion nicht so schnell vorankommt wie geplant, sieht deren Chef Erich Harsch noch viel Potenzial für Neueröffnungen.

"Ein paar Hundert sind sicher noch drin", sagte Harsch der Zeitung "Heilbronner Stimme" (Montag). "Es gibt noch viele Optimierungs- und Verbesserungsmöglichkeiten in ganz Deutschland, nicht mehr ganz so viele wie früher, aber immer noch viele."

Im vergangenen Geschäftsjahr (1. Oktober 2017 bis 30. September 2018) war die Zahl der dm-Märkte bundesweit auf 1956 Märkte angestiegen. Jedoch war es der Firma zufolge zu einigen geplanten Neueröffnungen nicht gekommen, weil es an Ressourcen in der Baubranche fehlte oder zu lange Genehmigungsverfahren dies verhinderten. An sich sollten im vergangenen Geschäftsjahr zwischen 80 und 90 dm-Märkte neu eröffnet werden. Tatsächlich waren es dann 64.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Wachstum verliert an Dynamik

19.10.2018
Wachstum verliert an Dynamik
Karlsruhe (vo) - Die Drogeriemarktkette dm wächst weiter - allerdings nicht mehr so dynamisch. Im zurückliegenden Geschäftsjahr erreichte der Karlsruher Konzern einen Umsatz von 10,7 Milliarden Euro (plus 4,3 Prozent), wie dm-Chef Erich Harsch gestern sagte (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Textildiscounter NKD folgt auf Mode-Durm

11.10.2018
Textildiscounter NKD übernimmt
Rastatt (dm) - Bewegung im Erdgeschoss des ehemaligen Mode-Durm-Gebäudes an der unteren Rastatter Kaiserstraße: Der Textildiscounter NKD plant dort eine Neueröffnung - der Dauerbaustelle zum Trotz. NKD hofft auf einer Eröffnung noch in diesem Jahr (Archivfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Renaissance des ländlichen Raums

10.10.2018
Renaissance des ländlichen Raums
Baden-Baden (vo) - Der ländliche Raum könnte wegen der Digitalisierung schon bald eine Renaissance erleben. Darin waren sich die Experten beim Kommunalforum in Baden-Baden einig. Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut versprach politische Unterstützung (Foto: dpa). »-Mehr
Ulm
Popcorn-Mais von Seeberger zurückgerufen: Schimmelpilze

29.09.2018
Popcorn von Seeberger zurückgerufen
Ulm (dpa) - Der Lebensmittelhersteller Seeberger hat vor dem Verzehr bestimmter Chargen von Popcorn-Mais aus seiner Produktion gewarnt. Sie könnten "im Einzelfall" mit Schimmelpilzgiften oberhalb erlaubter Grenzwerte belastet sein, erklärte das Ulmer Unternehmen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Konken
Rückruf von Paprikaschinkenwurst mit Ei

26.09.2018
Rückruf von Paprikaschinkenwurst
Konken (dpa) - Die Pfälzer Firma Peter Braun Fleisch & Wurst hat ihre "Paprikaschinkenwurst mit Ei" wegen einer fehlenden Kennzeichnung zurückgerufen. Sie wurde unter anderem in Karlsruhe angeboten. In manchen Produkten befinden sich demnach Pistazien (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz