http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Dutzende junge Menschen bedrohen Polizisten
Dutzende junge Menschen bedrohen Polizisten
22.10.2018 - 19:00 Uhr
Karlsruhe (lsw) - Zahlreiche junge Leute haben mitten in Karlsruhe Polizeibeamte provoziert und bedroht. Die Beamten erhielten eine Verstärkung von insgesamt 21 Streifenwagen, wie ein Sprecher der Behörde am Montag sagte.

Erst die zusätzlichen Einsatzkräfte hätten die Lage am Vorabend in den Griff bekommen und den Europaplatz räumen können. Die Polizei sprach nach eigenen Angaben 23 Platzverweise aus. Sechs Menschen seien in Gewahrsam gekommen, sagte der Polizeisprecher. Ein 17- und ein 18-Jähriger seien von Polizeihunden gebissen worden, nachdem sie provozierend auf die Tiere losgegangen seien.

Ermittlungen zufolge hielten sich verschiedene Gruppierungen, darunter Deutsche und Ausländer, gegen 1 Uhr nachts an dem zentralen Platz auf. "Viele Personen waren stark angetrunken", sagte der Sprecher der Polizei. Demnach war zunächst eine Streife am frühen Sonntag wegen einer Schlägerei zum Europaplatz gerufen worden. Als die Beamten ankamen, habe sich die ohnehin schon aggressive Stimmung gegen die Polizei gewendet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Sinzheim
Bei der ´Kirwe´ treffen sich viele alte Bekannte

22.10.2018
"Kirwe" lockt viele Besucher an
Sinzheim (ahu) - Strahlender Sonnenschein, gut gelaunte Besucher und Interessantes zum Bestaunen und Kaufen, das ist die besondere Mischung bei der Sinzheimer "Kirwe". Am Sonntag strömten unzählige Besucher bei idealem Festwetter durch Sinzheim (Foto: Huck). »-Mehr
Baden-Baden
Frontalzusammenstoß: Zwei Biker sterben bei Unfall

21.10.2018
Zwei Biker sterben bei Unfall
Baden-Baden (red) - Bei einem schweren Motorradunfall sind zwei Biker am Sonntagnachmittag tödlich verletzt worden, ein weiterer Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Die B500 zwischen Bühlerhöhe und der Abfahrt nach Neuweier war für mehrere Stunden gesperrt (Foto: Wagner). »-Mehr
Oberharmersbach
Erzbischof Burger bietet Opfern persönliches Gespräch an

21.10.2018
Burger bietet Opfern Gespräch an
Oberharmersbach (lsw) - Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger hat sich am Sonntag erneut für das Verhalten seiner Vorgänger im Umgang mit Missbrauch in der katholischen Kirche entschuldigt. Gleichzeitig bot er den Opfern ein persönliches Gespräch an (Foto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
--mediatextglobal-- Für jeden Geschmack und Geldbeutel bieten die rund 100 Stände auf dem Händlermarkt in Sinzheim etwas an. Foto: Huck/Archiv

21.10.2018
Kirchweih in Sinzheim
Sinzheim (ahu) - Seit Generationen ist am dritten Oktobersonntag in Sinzheim Kirchweih, ein Anziehungspunkt für viele Menschen. Am heutigen Sonntag wird es nicht anders sein, wenn rund 100 Händler ihre Stände (Foto: ahu) aufbauen und die Geschäfte geöffnet haben. »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- In Rastatt haben evangelische Johannesgemeinde und Schüler des Tulla-Gymnasiums 2012 bei dem Projekt mitgemacht und einen Gedenkstein gestaltet. Foto: Hliza

20.10.2018
Gedenkstein für jüdisches Ehepaar
Muggensturm (hli) - Es war der 22. Oktober 1940, als das jüdische Ehepaar Frieda und Moritz Heimann aus Muggensturm nach Gurs deportiert wurde. Für die beiden soll in Zusammenarbeit mit dem Förderverein Mahnmal Neckarzimmern ein Gedenkstein angefertigt werden (Foto: hli). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Grünen wollen den Frauenanteil im Bundestag per gesetzlicher Quote erhöhen. Halten Sie eine Quote für sinnvoll?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz