http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Lkw kracht ungebremst in Stauende
Lkw kracht ungebremst in Stauende
23.10.2018 - 13:03 Uhr
Bietigheim (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 in Höhe von Bietigheim hat es am Montagmorgen einen Verletzten gegeben. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 170.000 Euro.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 58-Jähriger gegen 9 Uhr mit seinem Lastzug auf der A5 in Richtung Norden unterwegs. Aufgrund eines Staus in Höhe von Bietigheim bremste er auf dem rechten Fahrstreifen ab und schaltete die Warnblinkanlage ein. Im Rückspiegel erkannte er, dass der nachfolgende Sattelzugfahrer sein Fahrzeug nicht abbremste. Daher lenkte er seinen Lastzug in Richtung Seitenstreifen. Und tatsächlich krachte der Sattelzug ungebremst auf den Lastzug.

Der 58-Jährige wurde leicht verletzt. Der 35-jährige Rumäne, der den Sattelzug gefahren hatte, blieb unverletzt. Der rechte und der mittlere Fahrstreifen mussten zur Unfallaufnahme und Bergung des Sattelzuges gesperrt werden. Nach einer Nassreinigung der Fahrbahn waren alle drei Fahrstreifen wieder befahrbar.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Viele Unfälle vor Autobahnbaustellen

22.10.2018
Unfälle vor Autobahnbaustellen
Karlsruhe (lsw) - Auf Autobahnen werden schwere Unfälle vor Baustellen zu einem zunehmenden Problem. Bundesweite Zahlen gibt es zwar nicht. Aber Verkehrsexperten beobachten eine Häufung. Beispiel A5 zwischen Karlsruhe und Rastatt: 90 Unfälle seit Ende Juni (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ettlingen
Reisebus und Lkw stoßen auf A5 zusammen

25.09.2018
Zehn Verletzte bei Auffahrunfall
Ettlingen (red) - Auf der A5 zwischen Rastatt und Karlsruhe sind am Dienstagmittag ein Lkw und ein Reisebus zusammengestoßen. Die Autobahn war in Richtung Norden für mehrere Stunden voll gesperrt. Bei dem Unfall wurden neun Insassen und der Fahrer des Reisebusses verletzt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Auto kracht in Stauende auf Wohnwagen

24.09.2018
Auto kracht auf A5 in Wohnwagen
Rastatt (red) - Weil eine Autofahrerin offenbar ein Stauende auf der A5 bei Rastatt zu spät erkannte, ist sie am Sonntag auf einen Wohnwagen aufgefahren. Die Frau sowie ihre beiden Kinder wurden ins Krankenhaus gebracht. Das Auto war nicht mehr fahrtüchtig (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ötigheim

19.09.2018
Lkw-Unfall auf der A5
Ötigheim (red) - Bei einem Lkw-Unfall ist am Mittwoch gegen 15.15 auf der A5 zwischen Rastatt-Nord und dem Parkplatz Silbergrund ein Fahrer eingeklemmt und schwer verletzt worden. Er war am Stauende auf einen anderen Laster geprallt. Es bildete sich ein langer Stau (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Kronau
Lkw fährt auf Stauende: Sieben Leichtverletzte

13.08.2018
Lkw fährt auf Stauende
Kronau (lsw) - Auf der Autobahn 5 bei Kronau ist ein Lastwagen auf ein Stauende gefahren. Sieben Menschen seien bei dem Unfall am Montag leicht verletzt worden. Fünf Autos seien durch den Aufprall aufeinander geschoben worden, so die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz