http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Rastatt privatisiert Krämermarkt
Rastatt privatisiert Krämermarkt
24.10.2018 - 07:35 Uhr
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt privatisiert den Krämermarkt. Dadurch erhofft sie sich für die Veranstaltung während der Jahrmärkte im Frühjahr und Herbst mehr Qualität.

Der Gemeinderat beschloss einstimmig, den Marktbeschicker Oliver Lutz aus Herxheim für zunächst zwei Jahre mit der Organisation des Krämermarkts zu beauftragen.

Laut Sitzungsunterlagen ist Lutz auf die Verwaltung zugegangen mit dem Angebot, den Markt auszurichten. Der Marktbeschicker hat selbst seit Jahren einen Stand in Rastatt und konnte bereits in Mainz Erfahrungen als Veranstalter von Krämermärkten sammeln.

Die Stadtverwaltung stellt seit Jahren fest, dass Qualität und Quantität des Rastatter Krämermarkts zurückgehen. Es dominierten Textilware aus Fernost. Im Rathaus sieht man sich personell und aufgrund fehlender Kontakte nicht in der Lage, den Krämermarkt mit eigenen Kräften aufzuwerten.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Immer mehr Schulbegleitung nötig

24.10.2018
Immer mehr Schulbegleitung
Rastatt (sl) - Immer mehr Kinder im Landkreis brauchen Schulbegleitung. Waren es 2013 noch gut 20 Schüler, sind es 2018 fast 50. Bei den Betroffenen wurde in der Regel eine Form des Autismus diagnostiziert, erklärt Klaus Kaiser, Bereichsleiter Soziale Dienste im Landratsamt (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Wer nicht innerhalb von fünf Jahren baut, soll sein Grundstück an die Stadt verkaufen müssen. Damit soll dem Mangel an Baugrund entgegengetreten werden.  Foto: dpa

24.10.2018
Druck auf Eigentümer
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt erhöht den Druck auf Grundstückseigentümer, um Brachflächen in Neubaugebieten zu vermeiden. Der Gemeinderat traf einstimmig ei nen Grundsatzbeschluss, wonach Flächenbesitzer der Stadt ein Ankaufsrecht einräumen müssen (Foto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
--mediatextglobal-- Starke Mannschaft: Die Hebergemeinschaft Rastatt lässt den Kontrahenten aus Pforzheim keine Chance. Foto: HR Rasttt

24.10.2018
Rastatter Heber siegen zum Auftakt
Pforzheim (red) - Die Hebergemeinschaft Rastatt ist erfolgreich in die neue Wettkampfsaison gestartet: Die Barockstädter reisten nach Pforzheim in die Würmtalhalle, wo man am Ende mit 326,8 Kilogramm zu 201,8 Kilogramm einen ungefährdeten 3:0-Sieg feiern durfte (Foto: HR). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Zahlreiche Schüler finden sich mit ihren Lehrern zu den Filmvorführungen im Cineplex Baden-Baden ein.  Foto: Gareus-Kugel

24.10.2018
Filme zum Thema Cybermobbing
Baden-Baden (vgk) - Bei der sechsten Auflage zweier Kinotage für Schulen im Landkreis Rastatt und Stadtkreis Baden-Baden (Foto: vgk) kann das Medienzentrum Mittelbaden von einer Rekordbeteiligung sprechen. Im Mittelpunkt steht das Thema Cybermobbing. »-Mehr
Rastatt
Edeka schafft 330 Jobs im Zentrallager an der A 5

24.10.2018
330 Jobs im Edeka-Lager
Rastatt (ema) - Das Edeka-Zentrallager zwischen A 5 und Baulandstraße soll im Herbst 2021 in Betrieb gehen. Dieses Ziel nannte Wolfgang Seiler, Expansionsleiter bei Edeka-Südwest, im Gemeinderat. Rund 330 Mitarbeiter werden in dem Logistikzentrum beschäftigt (Foto: av). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz