http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Tatverdächtiger nach sexuellem Übergriff ermittelt
Tatverdächtiger nach sexuellem Übergriff ermittelt
25.10.2018 - 18:25 Uhr
Karlsruhe (red) - Nach einem sexuellen Übergriff auf eine 26-jährige Frau Anfang Oktober in Karlsruhe hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Die Frau war am 7. Oktober in unmittelbarer Nähe der Bahnhaltestelle Sinsheimer Straße von einem unbekannten jungen Mann mit sexuellem Hintergrund angegriffen worden.

Der Tatverdächtige konnte nun ausfindig gemacht und festgenommen werden. Es handelt sich um einen 20-jährigen Deutschen, der den sexuellen Übergriff bereits eingeräumt hat.

Symbolbild: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Großeinsatz an Rastatter Schule

24.10.2018
Großeinsatz an Rastatter Schule
Rastatt (red) - Nach einer mündlich ausgesprochenen Drohung gegen die Rastatter Anne-Frank-Schule kam es am Mittwochabend zu einem Großeinsatz der Polizei. Diese ging zunächst von einer ernstzunehmenden Gefährdung aus, relativere dies aber später (Foto: sawe). »-Mehr
Achern
Vermisster Mann tot aufgefunden

24.10.2018
Vermisster Mann tot aufgefunden
Achern (red) - Ein 52-jähriger Mann aus Achern, der seit dem 17. Oktober als vermisst galt, ist am Dienstag tot aufgefunden worden. Die Polizei schließt nach ersten Erkenntnissen ein Verschulden Dritter aus, wie das Polizeipräsidium am Mittwoch mitteilte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bietigheim
Lkw kracht ungebremst in Stauende

23.10.2018
Lkw kracht ungebremst in Stauende
Bietigheim (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 in Höhe von Bietigheim hat es am Montagmorgen einen Verletzten gegeben. Zudem entstand ein Sachschaden von rund 170.000 Euro. Ein Sattelzug war ungebremst auf das Ende eines Staus aufgefahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Durmersheim
Überstehende Ladung: Fahrerseite komplett beschädigt

23.10.2018
Fahrerseite komplett beschädigt
Durmersheim (red) - Weil ein 52-Jähriger seinen Transporter mit zu langen Holzlatten beladen hatte und einen Fehler beim Rückwärtsfahren machte, wurde die komplette Fahrerseite eines VW Golfs beschädigt. Der Schaden liegt bei rund 10.000 Euro (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Seelbach
Linienbus angezündet: 16-Jähriger gesteht

23.10.2018
16-Jähriger gesteht Brandstiftung
Seelbach (lsw) - Nach dem Brand eines Linienbusses in Seelbach bei Lahr (Ortenaukreis) hat die Polizei einen Verdächtigen ermittelt. Der 16-Jährige hat die Tat gestanden. Identifiziert worden war er durch Fotos einer nahe des Tatorts installierten Überwachungskamera (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz