http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fahrerflucht nach Sachschaden
Fahrerflucht nach Sachschaden
26.10.2018 - 07:30 Uhr
Rastatt (red) - Unfallflucht in Rastatt: Am Mittwochmorgen hat ein unbekannter Autofahrer kurz nach 10 Uhr einen Ampelmast in der Nähe des Bahnhofs beschädigt und einen Sachschaden von rund 3.000 Euro zurückgelassen.

Hierbei wurde der Ampelmast aus der Verankerung gerissen und der daran befestigte Signalgeber sowie ein Verkehrszeichen abgerissen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Der Unfallverursacher suchte das Weite, ohne seinen Pflichten nachzukommen.

Zeugen, die Hinweise zum Fluchtfahrzeug und/oder dem Fahrer geben können, wenden sich an das Polizeirevier Rastatt unter (0 72 22) 76 10.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Transporter beschädigt Ampel und fährt davon

08.09.2018
Ampel bei Kollision beschädigt
Baden-Baden (red) - Ein Langholztransporter hat am Freitag beim Abbiegen von der Beethovenstraße in die Lange Straße einen Ampelmast beschädigt. Ein aus dem Transporter ragender Holzstamm war gegen die Fußgängerampel geprallt. Der Fahrer flüchtete (Symbolfoto: red). »-Mehr
Kuppenheim
Schwer verletzt: 18-Jähriger prallt gegen Ampel

20.08.2018
18-Jähriger prallt gegen Ampel
Kuppenheim (red) - Schwer verletzt wurde ein 18 Jahre alter Biker am Montagmorgen bei einem Unfall auf der B462 bei Kuppenheim. Vermutlich aufgrund eines Bremsfehlers stürzte er und prallte im Verlauf gegen einen Ampelmast und ein Auto (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Autofahrerin bei Unfall mit Straßenbahn schwer verletzt

10.08.2018
Frau bei Straßenbahnunfall verletzt
Karlsruhe (red) - Bei einem Zusammenstoß mit einer Straßenbahn ist am Freitag in Karlsruhe eine 78-jährige Frau schwer verletzt worden. Die Frau war nach der Kollision noch gegen einen Ampelmast geschleudert worden. Die rund 50 Fahrgäste blieben unverletzt (Symbolfoto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz