http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Betrunken gegen Baum gekracht
Betrunken gegen Baum gekracht
30.10.2018 - 17:05 Uhr

Ötigheim (red) - Ein 39-jähriger Fiat-Fahrer ist in den frühen Morgenstunden des Dienstags auf der Kreisstraße (K3719) von Rauental kommend in Richtung Ötigheim unterwegs gewesen.

Gegen 1.15 Uhr verlor er dann laut der Polizei die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Grünstreifen und krachte anschließen gegen einen Baum.

Obwohl der Mann daraufhin vom Unfallort flüchtete, konnte er wenig später ermittelt werden. Als ihn die Polizei aufsuchte, ließen ihn die Beamten auch einen Atemalkoholtest machen. Dieser ergab einen Wert von fast zwei Promille.

Gegen den 39-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht eingeleitet.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Betrunkener beschädigt BMW und begeht Fahrerflucht

18.10.2018
Karambolage mit Fahrerflucht
Rastatt (red) - Ein 19-Jähriger ist in der Nacht auf Donnerstag in Rastatt mit einem geparkten Auto zusammengestoßen. Anschließend hat er Fahrerflucht begangen. Zusätzlich war der junge Mann betrunken und mutmaßlich ohne Führerschein unterwegs gewesen (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gaggenau
Oma und Enkel totgefahren - mutmaßlicher Unfallfahrer angeklagt

17.10.2018
Tödlicher Unfall: 47-Jähriger angeklagt
Gaggenau (lsw) - Nach dem schrecklichen Unfall in Gaggenau, bei dem im Juli eine Großmutter und ihr Enkelkind getötet wurden, ist gegen einen Mann Anklage erhoben worden. Der Vorwurf gegen den 47-Jährigen lautet auf fahrlässige Tötung (Archivfoto: tom ). »-Mehr
Rheinmünster
Wer wurde von der riskanten Alkoholfahrt gefährdet?

15.10.2018
Schlangenlinien auf der Autobahn
Rheinmünster (red) - Ein betrunkener Autofahrer hat am Sonntagabend bei seiner Fahrt von Offenburg nach Schwarzach auf der A 5 und anschließend auf der L 85 zahlreiche Verkehrsteilnehmer gefährdet. Demnach war er in Schlangenlinien unterwegs (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Flucht vor Kontrolle endet an Betonwand

12.10.2018
Flucht endet an Betonwand
Rastatt (red) - Der halsbrecherische Fluchtversuch vor der Polizei endete für zwei junge Männer mit einem Unfall. Die beiden prallten in der Rastatter Innenstadt gegen eine Betonmauer. Der 19-jährige Fahrer war betrunken. Beide Männer wurden leicht verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
Betrunken Polizei zugeparkt

08.10.2018
Betrunken Polizei zugeparkt
Karlsruhe (red) - Ein Autofahrer bewies am Samstag kein gutes Händchen, als er sein Auto zum Ausladen von Ware abstellte. Er parkte ausgerechnet die Einfahrt des Autobahnpolizeireviers in Karlsruhe zu. Das hatte weitere Folgen, denn der Mann war auch noch betrunken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz