http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Millionen-Schaden nach Feuer in Mehrfamilienhaus
31.10.2018 - 09:51 Uhr
Malsch (lsw) - Ein Feuer hat ein Mehrfamilienhaus in Malsch unbewohnbar gemacht und einen Schaden von geschätzt 1,4 Millionen Euro verursacht. Wie die Polizei am Mittwochnachmittag mitteilte, hatte ersten Ermittlungen zufolge ein technischer Defekt den Brand ausgelöst.

Der Brand war Angaben der Feuerwehr zufolge am Dienstagabend auf einer Terrasse im ersten Stock ausgebrochen und hatte von dort auf den Dachstuhl übergegriffen. Der Hausbesitzer bemerkte die Flammen und alarmierte die weiteren Bewohner, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Neun Bewohner verletzt

Neun Bewohner wurden wegen des Verdachts auf Rauchvergiftungen behandelt. Sie und sechs weitere Bewohner mussten die Nacht bei Freunden oder Verwandten verbringen. Beim Versuch, den Brand zunächst selbst zu löschen, verletzte sich der Hausbesitzer leicht am Bein.

Das Gebäude sei vollständig ausgebrannt, es sei möglicherweise einsturzgefährdet, hieß es von der Polizei. Die Feuerwehr war mit etwa 75 Kräften bis in die Morgenstunden am Mittwoch im Einsatz, um den Brand zu löschen.


Fotos: dpa/Schnepf

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
´Großstadtfieber´ mit Robert Kreis

31.10.2018
"Großstadtfieber" im Kurhaus
Baden-Baden (red) - Den niederländischen Kabarettisten und Entertainer Robert Kreis hat es in viele Metropolen dieser Welt verschlagen. Am 17. November macht er in Baden-Baden Station. Mit seinem Programm "Großstadtfieber" tritt er im Kurhaus auf (Foto: Kreis_FotoPR). »-Mehr
Berlin / Stuttgart
Verkürzte Vollzeit: Frist für Anträge endet

30.10.2018
Verkürzte Vollzeit: Frist endet
Berlin/Stuttgart (dpa/red) - Noch bis Mittwoch läuft in der Metall- und Elektroindustrie die Frist für Anträge auf eine verkürzte Vollzeitbeschäftigung. Diese Möglichkeit wurde mit dem jüngsten Tarifvertrag eröffnet. Die Arbeitgeber warnen, dass der Zuspruch zu groß sein könnte (Foto: dpa). »-Mehr
Rastatt
--mediatextglobal-- Dass der Film gut ankommt und die Rastatter zum Nachdenken anregt, wünschen sich alle Beteiligten von Stadt, Josef-Durler-Schule und Forum Cinemas. Foto: Linkenheil

30.10.2018
Mit Kinowerbung gegen Vermüllung
Rastatt (sl) - Das neue Reinigungskonzept der Stadt Rastatt setzt auch auf Sensibilisierung der Bürger. Im Forum-Kino und im Internet läuft ab sofort ein Videoclip, den Josef-Durler-Schüler im Rahmen einer AG erarbeitet haben. Sie hoffen, dass sie zum Nachdenken anregen (Foto: sl). »-Mehr
Wiesbaden / Berlin
Hessen: Schwere Verluste für CDU und SPD

29.10.2018
Schwere Verluste für CDU und SPD
Wiesbaden/Berlin (dpa) - Bei der Landtagswahl in Hessen haben CDU wie SPD am Sonntag zweistellige Verluste. Die CDU kam nach dem vorläufigen amtlichen Endergebnis auf 27 Prozent, die SPD auf 19,8 Prozent. Die Grünen erreichten 19,8 und die AfD 13,1 Prozent (Foto: dpa). »-Mehr
Muggensturm
--mediatextglobal-- Bürgermeister Dietmar Späth erläutert den anwesenden Grundstücksbesitzern die Planungen zu dem Neubaugebiet.  Foto: Wirbser

29.10.2018
Großes Interesse an Neubaugebiet
Muggensturm (ser) - Ein 19 Hektar umfassendes Wohngebiet mit 612 Wohneinheiten soll in Muggensturm realisiert werden. Kein Wunder, dass das Interesse der Grundstücksbesitzer bei einem Infoabend zu "Falkenäcker-Stangenäcker" in der Wolf-Eberstein-Halle groß war (Foto: ser). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz