http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Auto kracht mit Straßenbahn zusammen
Auto kracht mit Straßenbahn zusammen
31.10.2018 - 15:33 Uhr
Karlsruhe (red) - Im Karlsruher Stadtteil Rüppurr ist es am Mittwochvormittag zu einem schweren Unfall mit einer Straßenbahn gekommen. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, ist der Autofahrer im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Ob es sich hierbei um den 67-jährigen Fahrzeughalter handelt, ist noch nicht abschließend geklärt.

Der Autofahrer war gegen 11.15 Uhr von der Allmendstraße auf die Herrenalber Straße abgebogen und hatte dabei laut Zeugen das Rotlicht einer Ampel missachtet. Der Wagen des Mannes wurde von einer in Richtung Ettlingen fahrenden Straßenbahn seitlich erfasst und rund 50 Meter mitgeschleift. Der im Fahrzeug eingeklemmte Mann wurde von der Feuerwehr befreit und von Notarzt und Rettungsteams vor Ort reanimiert. Mit lebensgefährlichen Verletzungen wurde er in eine Klinik gebracht.

Straßenbahnen können zeitweise nicht fahren

Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es aufgrund kurzzeitiger Sperrungen zu Verkehrsbehinderungen. Die Straßenbahnlinien S1 und S11 zwischen Ettlingen und dem Albtalbahnhof konnten zeitweise nicht fahren.

Großaufgebot an Einsatzkräften vor Ort

Der Sachschaden wird auf mehrere zehntausend Euro geschätzt. Vor Ort waren 26 Einsatzkräfte der Feuerwehr, zehn Angehörige des Rettungsdienstes und zehn Polizisten.


Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
Frau übersieht Motorradfahrer

30.10.2018
Frau übersieht Motorradfahrer
Malsch (red) - Ein Moorradfahrer ist am Montag in Malsch bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Biker beim Abbiegen übersehen. Es kam zur Kollision, bei der der 24-Jährige stürzte und verletzt wurde. Er kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
Autotür geöffnet: Radler überschlägt sich

30.10.2018
Autotür geöffnet: Radler überschlägt sich
Bühl (red) - Ein Autofahrer hat am Montag in Bühl beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug einen vorbeifahrenden Radfahrer übersehen. Der Radler blieb mit dem Rad seines Anhängers an der Autotür hängen und überschlug sich. Der Mann wurde verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Mit Sommerreifen stecken geblieben

29.10.2018
Weder vor noch zurück
Gernsbach (red) - Der erste Schnee des Herbstes ist am Wochenende im Schwarzwald gefallen. Mit dem plötzlichen Wintereinbruch hat ein Autofahrer am Sonntag in Gernsbach offenbar nicht gerecht. Prompt blieb der 58-Jährige mit seinem Auto stecken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Auto kracht in Bushaltestelle: Zwei Verletzte

29.10.2018
Auto kracht in Bushaltestelle
Gernsbach (red ) - Ein 18-Jähriger ist am Sonntag in Gernsbach von der Straße abgekommen und in eine Bushaltestelle gekracht. Der junge Mann und seine gleichaltrige Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Ursache war der Polizei zufolge überhöhte Geschwindigkeit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Allmendingen
Diebstahl ein kulturelles Missverständnis?

28.10.2018
Diebstahl ein kulturelles Missverständnis?
Allmendingen (lsw) - Ein Fahrraddieb ist sich in Allmendingen keiner Schuld bewusst gewesen. Als er von der Polizei - auch noch ohne Licht - erwischt wurde, war der Chinese völlig überrascht: In China sei es völlig normal, ein Fahrrad mitzunehmen und ohne Licht zu fahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz