http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Outfit für autonom fahrende Bahn
Outfit für autonom fahrende Bahn
01.11.2018 - 18:41 Uhr
Karlsruhe (red) - Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) und der Fahrzeugbauer Thales Deutschland haben einen Gestaltungswettbewerb ausgerufen. Gestaltet werden soll die Hülle der Stadtbahn, die ab Ende des Jahres auf dem Betriebsgelände im Rheinhafen autonom unterwegs ist.

Studierende der in Karlsruhe ansässigen Staatlichen Hochschule für Gestaltung (HfG) sind dazu aufgerufen, innovative Vorschläge für die Hülle jener autonomen AVG-Stadtbahn zu kreieren, die schon Ende des Jahres auf dem Betriebsgelände im Rheinhafen der Fächerstadt hochautomatisiert unterwegs sein soll.

Fahrzeug ist 37 Meter lang

Am Mittwoch haben sich die Studierenden der Fachrichtungen Kommunikationsdesign und Produktdesign das ausgewählte AVG-Fahrzeug angeschaut, in das die neue Technologie eingebaut werden soll. Die gesamte Stadtbahn mit einer Länge von rund 37 Metern soll mit einer Klebefolie eine neue Hülle bekommen.

Design weltweit zu sehen

Eine zehnköpfige Jury - zusammengesetzt aus Experten von Thales, AVG und der HfG - entscheidet dann, welches Design am besten zu der Bahn passt. Dem Sieger winkt ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro. Der zweitplatzierte Entwurf wird mit 500 Euro bedacht, heißt es in einer Mitteilung der AVG. Das ausgewählte Design wird dann mit Folienbeklebung auf die Bahn aufgebracht - und in diesem neuen Kleid wird die hochautomatisierte Stadtbahn Ende des Jahres die Hauptrolle in einem Produktvideo spielen. Das Design der Studierenden wird damit weltweit zu sehen sein.

Forschungs-Kooperation

Thales Deutschland und die AVG haben Mitte September auf der Innotrans in Berlin einen Kooperationsvertrag unterschrieben. Die beiden Unternehmen bringen im Rahmen eines Forschungsprojekts zusammen mit dem Karlsruher Institut für Technologie (KIT) eine autonom fahrende Stadtbahn auf die Schiene. Mit dieser werden in einem ersten Schritt auf dem Betriebsgelände der Verkehrsbetriebe Karlsruhe im Rheinhafen ab Ende des Jahres Testfahrten in zwei sich steigernden Levels durchgeführt.

Serienreife als Ziel

Die unterschiedlichen installierten Thales-Lösungen sollen dann in einer zweiten Phase auch außerhalb des Depots und in Zusammenarbeit mit dem KIT getestet werden. Ziel ist es, die getesteten Module mittelfristig zur Serienreife und Zulassung zu bringen.

Foto: ARTIS/Uli Deck

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
--mediatextglobal-- Auch zu haben: Dieses dunkelgraue Designer-Sakko mit blauen Streifen.  Foto: Gareus-Kugel

29.10.2018
Marshall verkauft Garderobe
Baden-Baden (vgk) - Der Entertainer Tony Marshall hat unter dem Titel "Heute hau′n wir auf die Pauke" zwei Tage lang seine TV- und Bühnengarderobe zum Verkauf angeboten. Jedes einzelne Stück hat seine eigene kleine Geschichte, sagt Tony Marshall (Foto: Gareus-Kugel). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz