http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kriminalpolizei ermittelt nach dreister Ernte
Kriminalpolizei ermittelt nach dreister Ernte
02.11.2018 - 17:35 Uhr
Rastatt (red) - Die Polizei ermittelt gegen zwei 30 und 42 Jahre alte Männer, die am Donnerstagnachmittag auf einem fremden Grundstück bei Rauental Äpfel sammelten und in einen Anhänger luden.

Wie die Polizei mitteilt, wurde das Duo dabei von einem Verwandten des Grundstückbesitzers überrascht. Als der Zeuge das kriminelle Treiben mit seinem Handy festhalten wollte, versetzte der 30-Jährige dem Fotografen einen Stoß und nahm ihm das Handy ab. Das Duo flüchtete danach mit seinem Auto in Richtung Rauental.

Mann wird von Auto mitgeschleift

Der Bestohlene versuchte zeitgleich, durch eine geöffnete Seitenscheibe sein Mobiltelefon zurückzuholen. Dabei wurde er von dem Wagen mitgeschleift und erlitt schwere Verletzungen. Laut Polizei konnten die beiden mutmaßlichen Täter mittlerweile identifiziert werden. Gegen den 30-jährigen Hauptverdächtigen wird nun unter anderem wegen räuberischen Diebstahls und gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
--mediatextglobal-- Völlig ausgebrannt und unbewohnbar ist das Haus in der Malscher Albert-Schweitzer-Straße nach dem Brand.  Foto: Thomas Schnepf

02.11.2018
Technischer Defekt verursacht Brand
Malsch (red) - Ein technischer Defekt war vermutlich die Ursache des Brandes in der Malscher Albert-Schweitzer-Straße am Dienstag. Dies ergaben Ermittlungen der Kriminalpolizei. Die Malscher Gemeindeverwaltung hat für die Hausbewohner eine Spendenaktion gestartet (Foto: pr). »-Mehr
Achern
52-Jähriger aus Achern vermisst

17.10.2018
52-Jähriger aus Achern vermisst
Achern (red) - Angehörige und Polizei sind auf der Suche nach Markus Geißler aus Achern. Es wird nicht ausgeschlossen, dass sich der 52-Jährige in einer hilflosen Lage befindet. Die Polizei suchte bereits erfolglos mit einem Hubschrauber und Tauchern nach dem Mann (Foto: pr). »-Mehr
Schutterwald
Sexuelle Belästigung: Polizei sucht mit Phantombild nach Täter

11.10.2018
Mann belästigt Mädchen sexuell
Schutterwald (red) - Ein noch unbekannter Mann hat in Schutterwald (Ortenaukreis) mehrere Mädchen sexuell belästigt. Der Mann ergriff direkt nach seinen Angriffen die Flucht. Die Polizei sucht nun mit einem Phantombild nach dem mutmaßlichen Täter (Bild: Polizei). »-Mehr
Baden-Baden
Einbruch mit Handgranaten geplant?

01.10.2018
Einbruchsversuch mit Handgranaten?
Baden-Baden (red) - Nach dem Fund zweier Handgranaten in der Baden-Badener Innenstadt geht die Polizei bislang davon aus, dass die Sprengkörper für einen Einbruch gedacht waren. Ein politischer Hintergrund wird derzeit ausgeschlossen (Foto: Vetter). »-Mehr
Rastatt
Feuer in Rastatter Innenstadt

18.09.2018
Großbrand in Rastatter Innenstadt
Rastatt (red) - Ein Feuer in der Innenstadt von Rastatt hat am Dienstagmorgen großen Schaden angerichtet. Die Stadtverwaltung spricht von fünf Verletzten. Rund 70 Anwohner wurden evakuiert und in der Badner Halle untergebracht. Einen Bewohner konnten die Rettungskräfte zunächst nicht finden (Foto: fuv). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz