http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unbekannte greifen zwei Jugendliche an
Unbekannte greifen zwei Jugendliche an
02.11.2018 - 19:19 Uhr
Gernsbach (red) - Zwei Jugendliche im Alter von 15 und 16 Jahren sollen am Donnerstagabend in Gernsbach von einer Gruppe Unbekannter verbal und körperlich angegangen worden sein.

Laut Schilderung des Brüderpaars waren die bislang noch unbekannten Verdächtigen kurz vor 19 Uhr in der Bleichstraße mit Mofas oder Rollern vorgefahren und verpassten dabei dem 16-Jährigen eine Ohrfeige. Während sein jüngerer Bruder fliehen konnte, holten die Angreifer den 16-Jährigen ein und drückten ihn zu Boden.

Einer der Unbekannten soll dann dem Festgehaltenen einen Schlag ins Gesicht versetzt haben, so die Polizei. Die Verdächtigen seien anschließend in Richtung Färbertorplatz geflüchtet.

Polizei sucht Zeugen

Wie die Polizei weiter mitteilte, liegt zu den nun Gesuchten keine brauchbare Personenbeschreibung vor. Ob sich Täter und Opfer kennen, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Mögliche Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 24) 26 53 bei den Beamten des Polizeipostens Gernsbach oder außerhalb der Bürozeiten unter der Rufnummer: (0 72 25) 9 88 70 beim Polizeirevier Gaggenau zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
120 Liter Diesel abgepumpt

02.11.2018
120 Liter Diesel abgepumpt
Rastatt (red) - Unbekannte haben sich an einem im Berliner Ring geparkten Lastwagen zu schaffen gemacht. Die Langfinger pumpten rund 120 Liter Kraftstoff ab. Ob zwei ähnliche Taten vom vergangenen Wochenende hiermit in Verbindung stehen, wird derzeit geprüft (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Falsche Polizisten am Telefon

30.10.2018
Falsche Polizisten am Telefon
Baden-Baden (red) - Gleich mehrere Senioren haben am Montag in Baden-Baden Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Die Angerufenen kannten jedoch die Betrugsmasche und meldeten sich alle binnen weniger Minuten bei der Polizei, sodass kein Schaden entstand (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Sitzbänke in Oos geworfen

30.10.2018
Sitzbänke in Oos geworfen
Baden-Baden (red) - Unbekannte haben im Verlauf des Montagabends insgesamt drei Sitzbänke, die an der Uferpromenade der Oos in Baden-Baden aufgestellt gewesen waren, ins Wasser geworfen. Es entstand Sachschaden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Karlsruhe
--mediatextglobal-- Nicht zum Verzehr geeignet ist der in Karlsruhe entdeckte Strickers Risspilz. Foto: SMNK: A. Schneider

30.10.2018
Zwei neue Pilzarten entdeckt
Karlsruhe (red) - Ein Forschungsteam vom Naturkundemuseum Karlsruhe hat in den Parkanlagen der Stadt neben zahlreichen raren Pilzarten auch zwei bislang unbekannte Arten entdeckt. Die Wissenschaftler verwiesen dabei auf die Bedeutung alter heimischer Baumarten (Foto: SMNK). »-Mehr
Freiburg
Gruppenvergewaltigung: Aufrufe zu Demonstrationen

29.10.2018
Gegen Verdächtigen lag Haftbefehl vor
Freiburg (dpa) - Gegen einen der mutmaßlichen Täter im Freiburger Vergewaltigungsfall lag nach Angaben des Innenministeriums bereits ein Haftbefehl vor. Dieser sollte "aus polizeitaktischen Gründen im Zusammenhang mit einer weiteren strafprozessualen Maßnahme zeitnah vollzogen werden" (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz