http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Reifenschaden: 24-Jährige stirbt bei Unfall auf A6
Reifenschaden: 24-Jährige stirbt bei Unfall auf A6
04.11.2018 - 09:55 Uhr
Bad Rappenau (lsw) - Bei einem Unfall auf der Autobahn 6 bei Bad Rappenau (Kreis Heilbronn) ist eine 24-Jährige getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Frau in der Nacht zum Sonntag aus einem Wagen geschleudert, der von der Fahrbahn abgekommen war und sich mehrfach überschlagen hatte.

Das Auto sei etwa 100 Meter neben der Autobahn liegen geblieben und habe sofort Feuer gefangen. Der 21 Jahre alte Fahrer und dessen 19-jährige Schwester konnten von mehreren Ersthelfern schwer verletzt aus dem Wrack gerettet werden.

Für die 24-Jährige kam aber jede Hilfe zu spät, sie starb noch an der Unfallstelle. Den Angaben zufolge führte wohl ein Reifenschaden dazu, dass der 21-Jährige die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Ein Sachverständiger soll die genaue Unfallursache klären.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bruchsal
Lange Staus auf der A5

24.10.2018
Lange Staus auf der A5
Bruchsal (red) - Gleich zwei brennende Fahrzeuge haben am Mittwoch auf der A5 einen kilometerlangen Stau verursacht. Zudem ereignete sich zwischen Rastatt-Süd und Karlsruhe-Süd ein Unfall. Einer Eilmeldung der Polizei zufolge kam es am Mittag erneut zu einem schweren Unfall (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz