http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mann schlägt Kontrahenten mit Gürtel
Mann schlägt Kontrahenten mit Gürtel
05.11.2018 - 11:53 Uhr

Karlsruhe (red) - Mehrere Zeugen meldeten am Freitag, gegen 18.50 Uhr, eine gefährliche Körperverletzung im Bereich der Karlsruher Kaiserallee. Offenbar wurde ein 35-jähriger Deutscher von einem bislang unbekannten Täter mit einem Ledergürtel auf den Kopf und ins Gesicht geschlagen.

Da der Tatverdächtige durch Passanten gestört wurde, ließ er plötzlich von dem 35-jährigen Opfer ab und verschwand in Richtung Innenstadt.

Der Mann musste mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Er war so stark betrunken, dass er keinen Angaben zu dem Vorfall machen konnte. Auch ein Alkohohltest konnte nicht durchgeführt werden.

Der flüchtige Mann wurde laut Polizei wie folgt beschrieben:

- etwa 30 bis 35 Jahre alt, zirka 175 bis 180 Zentimeter groß - Bekleidung: blaue Jeanshose, dunkle Jacke, blauer Rucksack mit weißem Emblem auf dem Rücken

- der Mann fuhr auf einem schwarzen Herrenfahrrad Das Polizeirevier Karlsruhe-West ist nun auf der Suche nach Zeugen oder Hinweisgebern, die den Vorfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich telefonisch unter (0721) 6 66 46 11, mit dem Polizeirevier Karlsruhe-West in Verbindung zu setzen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Ein würdiger Abschied

05.11.2018
Ein Sieg zum Abschied
Karlsruhe (red) - Fußball-Drittligist Karlsruher SC hat sein letztes Spiel im altehrwürdigen Wildparkstadion gegen die Würzburger Kickers mit 2:1 gewonnen und damit den Startschuss für eine emotionale Abschiedsparty gegeben. Beide Tore erzielte Stürmer Marvin Pourié (Foto: GES). »-Mehr
Rastatt
Vom Walzer bis zum Anti-Blamierprogramm

03.11.2018
50 Jahre Tanzschule Müller
Rastatt (sb) - Die Begriffe "Tanzen" und "Müller" werden in Rastatt seit einem halben Jahrhundert fast als Synonyme genutzt. Denn 1968 boten Doris und Peter Müller ihre ersten Tanzkurse in Rastatt an. Ihr Jubiläum feiert die Tanzschule am 10. November mit einem Ball (Foto: sb). »-Mehr
Forbach
--mediatextglobal-- Wollen die Acherner Siegesserie beenden und näher an den Spitzenreiter heranrücken: Torjäger Manuel Gartner (links) und der FC Schwarzach. Foto: toto

03.11.2018
Endet der VfR-Lauf?
Forbach (fal) - In der Kreisliga A, Staffel Nord hat der SV Forbach einen kleinen Vorsprung gegenüber Obertsrot und Au am Rhein. Noch größer ist der von Tabellenführer VfR Achern in der Kreisliga A, Staffel Süd. Nun geht es gegen den Zweiten Schwarzach ins Topspiel (Foto: toto). »-Mehr
Baden-Baden
´Ich weiß, ich bin ein Wortverschwender´

03.11.2018
Jubeljahr für Iwan Turgenjew
Baden-Baden (red) - Von den Bäumen der Lichtentaler Allee schwärmte der russische Literat Iwan Turgenjew und von der Sängerin Pauline Viardot. Ihr zuliebe lebte er in Baden-Baden, hier schrieb er den Roman "Rauch". Am 9. November ist sein 200. Geburtstag. (Foto: Viering). »-Mehr
Bühl
´Es darf ruhig auch mal etwas schiefgehen´

03.11.2018
Zehn Jahre "Bühl rockt"
Bühl (jo) - Das "Kulturforum Bühl rockt" wird zehn Jahre alt. Von den Gründern der ersten Stunde ist bis heute Harald Schydlo (Foto: jo) aktiv. Die von ihm organisierte "Offene Bühne" ist zum Aushängeschild des Vereins geworden. Zum Jubiläum gibt es eine Art "Best-of"-Vorstellung. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die Fernsehserie „Lindenstraße“ wird 2020 nach gut 34 Jahren beendet. Bedauern Sie das?

Ja.
Nein.
Ist mir egal.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz