http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Gefährliches Hindernis: Seil über Waldweg gespannt
Gefährliches Hindernis: Seil über Waldweg gespannt
05.11.2018 - 12:56 Uhr
Baden-Baden (red) - Ein technischer Defekt an seinem Fahrrad hat einen 37-jährigen Mountainbiker am Sonntag möglicherweise vor Schlimmerem bewahrt. Denn quer über einen Waldweg hatten Unbekannte ein Seil gespannt.

Der Mann radelte gegen 8 Uhr von der Katzensteinstraße talwärts in Richtung Fremersbergstraße. Als der Biker seinen Weg wegen einer Panne zu Fuß fortsetzen musste, machte er eine unerfreuliche Entdeckung: Unbekannte hatten ein weißes Kunststoffseil in etwa eineinhalb Metern Höhe über den Waldweg gespannt.

Der Mann handelte schnell, entfernte das Seil und legte es an den Straßenrand. Nachdem er das Seil fotografiert hatte, ging er nach Hause und meldete den Vorfall wenig später der Polizei.

Polizei sucht Zeugen

Als die Beamten ausrückten, um sich selbst von der Gefahrenstelle ein Bild zu machen, fanden sie das Seil nicht mehr. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.

Wer Hinweise oder Informationen zu dem Vorfall geben kann, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 72 21) 68 04 60 bei der Polizei zu melden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Auto stürzt vom Kranhaken zehn Meter tief auf Kaimauer

24.08.2018
Auto stürzt vom Kranhaken
Karlsruhe (lsw) - Beim Herunterheben von einem Binnenschiff ist im Karlsruher Hafen ein Auto aus zehn Metern Höhe auf die Kaimauer gestürzt. Verletzt wurde bei dem Unfall am Freitagvormittag niemand, an dem neuwertigen Fahrzeug entstand jedoch Totalschaden (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
--mediatextglobal-- Klettern macht Spaß und hilft beim Lernen. Foto: pr

11.02.2015
Klettern bildet Muskeln und Nervenzellen
Baden-Baden (red) - Es wurde festgestellt, dass komplexe motorische Bewegungen für die neurologische Fähigkeit des Gehirns förderlich sind. Dies kann dazu führen, dass neue Nervenzellen gebildet werden. Zum Beispiel durch regelmäßigen Sport wie Tanzen oder Klettern (Foto: dpa). »-Mehr
Saalbach
Im aufregenden ´Tal der Spiele´

23.11.2012
Kurzweil im Tal der Spiele
Saalbach-Hinterglemm (red) - Saalbach-Hinterglemm war bislang vor allem Wintersportlern ein Begriff. Doch das hat sich geändert. Das Tal lockt auch im Sommer mit reizvollen Angeboten - gerade für Familien. Besonders empfohlen sei der Hochseilgarten oder das "Teufelswasser" (Foto: Mayerhofer). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Laut einer aktuellen Umfrage fürchtet sich nahezu jeder Zweite davor, im Alter an Alzheimer oder Demenz zu erkranken. Haben auch Sie Angst davor?

Ja.
Nein.
Damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz