http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Schafdiebe töten acht Tiere
Schafdiebe töten acht Tiere
07.11.2018 - 15:16 Uhr
Bretten (red) - Ein Blutbad an acht Schafen haben unbekannte Diebe in der Nacht von Montag auf Dienstag bei Bretten angerichtet. Nachdem sie die Tiere getötet hatten, luden sie die Kadaver in ein Fahrzeug und fuhren davon.

Zuvor brachen sie laut Polizei mit einem Fahrzeug in das Tiergehege ein, in dem sich ungefähr 120 Schafe befanden. Im Gehege töteten sie dann mindestens acht Tiere und schleiften sie zu ihrem Transportfahrzeug.

Durch das offenstehende Gehege entwich nach der Flucht der Täter eine Vielzahl an Schafen, die sich im dann im Bereich der Bundesstraße 293 und der Kreisstraße 3505 mit Autofahrern konfrontiert sahen. Unfälle konnten jedoch durch das zügige Sperren der Straße seitens der Polizei vermieden werden.

Ein weiterer Fall an Schafdiebstählen ereignete sich bereits in der Nacht vom 29. auf den 30. September bei Bruchsal. Ob ein Zusammenhang zwischen den Taten besteht, muss der Polizei zufolge aber noch ermittelt werden. Gleiches gilt für den grausigen Fund, den eine Spaziergängerin auf einem Waldparkplatz in Stutensee gemacht hat. Sie stieß mit ihrem Hund auf acht Schafskadaver von Jungtieren, die laut Polizei fachgerecht aufgebrochen worden waren. Ob ein Zusammenhang mit den in Bretten entwendeten Schafen besteht, ermittelt der Fachdienst Gewerbe/Umwelt des Polizeipräsidiums Karlsruhe.

Hinweise auf die Täter nimmt das Polizeirevier Bretten unter der Telefonnummer (0 72 52) 5 04 60 entgegen.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Otto-Katalog Frühjahr/Sommer 2019 wird der letzte sein, den es in gedruckter Form gibt. Er lohnt sich für den Versandhändler nicht mehr. Bestellen Sie noch Ware per Katalog?

Ja, regelmäßig.
Gelegentlich.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
www.los.de/lrs-rastatt/
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz