http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Männer greifen Hundebesitzer an
Männer greifen Hundebesitzer an
14.11.2018 - 19:42 Uhr
Rastatt (red) - Zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Hundebesitzer und zwei weiteren noch unbekannten Personen kam es am Dienstagabend in der Alten Bahnhofstraße in Rastatt. Eine Gruppe aus drei Männern griff laut Polizei den Hundebesitzer an.

Der 58 Jahre alte Mann war gegen 22 Uhr mit seinem Hund unterwegs, als er zu der dreiköpfigen Gruppe aufschloss. Als er diese erreichte, trat einer der Unbekannten in Richtung des Hundes. Darauf angesprochen, trat laut Zeugenaussagen ein weiterer Mann aus der Gruppe zweimal den Hundebesitzer und verletzte ihn leicht. Der Hundebesitzer konnte weitere Angriffe abwehren, wohl auch, da der dritte Mann aus der Gruppe einen seiner aggressiven Begleiter noch zurückhielt.

Als eine Anwohnerin verkündete, die Polizei zu verständigen, flüchteten die drei Männer in Richtung Kreuzung Alte Bahnhofstraße und Mahlbergstraße.

Die beiden Tatverdächtigen der Gruppe werden laut Polizei als etwa 20 Jahre alt beschrieben, beide etwa 1,70 Meter groß und schwarzhaarig. Einer der beiden trug einen schwarzen Parka, ein anderer eine rote ärmellose Jacke. Die Beamten des Polizeireviers Rastatt haben die Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen. Hinweise an das Polizeirevier Rastatt.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Polizei findet elf Kilo Marihuana

14.11.2018
Elf Kilo Marihuana entdeckt
Karlsruhe (red) - Mehr als elf Kilogramm Marihuana und 50 Gramm Kokain fanden Polizisten in der Nacht zum Mittwoch bei drei Männern in Karlsruhe. Die drei aus Serbien stammenden und in Karlsruhe lebenden Männer standen schon länger im Fokus der Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Rastatt
Misslungene Heimpremiere

14.11.2018
Misslungene Heimpremiere
Rastatt (red) - Einen rabenschwarzen Tag erwischte der Badminton Verein Rastatt beim ersten Heimspiel der Badenliga-Saison. Nachdem die erste Mannschaft mit drei Punkten im Gepäck vom vergangenen Auswärtsspieltag zurückgekehrt war, ging man nun leer aus (Foto: Grimm). »-Mehr
Baden-Baden
Eintauchen in die Natur inmitten der Reben

14.11.2018
Reben direkt erleben
Baden-Baden (cn) - Wenn Sabine Werr (Foto: Nickweiler) mit ihren Walking-Stöcken durch die Reben geht, erholt sie sich schnell. Daran will sie auch andere teilhaben lassen. Seit diesen Herbst bietet die Winzerin mit der Ausbildung zum Wein-Guide Wein-Erlebnisseminare an. »-Mehr
Rastatt
Gänsehaut nicht nur

13.11.2018
Rastatter bei Staffellauf
Rastatt (dm) - "Spannend, anstrengend, aber auch unglaublich schön": So haben die Rastatter Feuerwehrleute Steffen Körber und Alexander Pruß den 600-Kilometer-Staffellauf anlässlich des 100. Jahrestags des Waffenstillstands zum Ende des Ersten Weltkriegs erlebt (Foto: FW Straßburg). »-Mehr
Gaggenau
Neuzugang holt den Sieg

13.11.2018
Neuzugang holt den Sieg
Gaggenau (ti) - Die Tischtennis-Bezirksmeisterschaften wurden in Ottenau ausgespielt. In diesem Jahr fanden nur die Männer-Wettkämpfe A, B, C und D im Einzel und Doppel statt. Den A-Wettbewerb gewann der Ottenauer Neuzugang Tobias Walch vor Martin Herm (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz