http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nächster Bauabschnitt des Sanierungsgebiets Oos bringt viele Sperrungen mit sich
Nächster Bauabschnitt des Sanierungsgebiets Oos bringt viele Sperrungen mit sich
15.11.2018 - 18:27 Uhr
Baden-Baden (red/pi) - Die Arbeiten zum nächsten Bauabschnitt der Ooser Hauptstraße zwischen Ooser Leo/Rheinstraße und Kindergarten starten am kommenden Montag, 19. November, mit dem Einrichten der Baustelle und der Verkehrsführung. Das teilt die Stadtpressestelle mit.

Die Arbeiten werden dabei nicht in einer Fortführung des bereits vom Knoten Schule bis zum Gemeindehaus umgebauten Straßenabschnitts, sondern in umgekehrter Richtung vom Ooser Leo Richtung Gemeindehaus/Kirchplatz ausgeführt, damit der traditionelle Fastnachtsumzugs am 5. Februar 2019 nicht gefährdet wird.

Allerdings wird, wie bereits im vorhergehenden Bauabschnitt, während der Gesamtbauzeit von rund elf Monaten die Durchfahrt durch die Ooser Hauptstraße nicht möglich sein. Die Erreichbarkeit für Anwohner, Geschäfte und Tankstelle im Baustellenbereich wird über den Ooser Leo gewährleistet, heißt es vonseiten der Stadtpressestelle.

Auch Einmündung von Rheinstraße in Ooser Hauptstraße gesperrt

Da innerhalb der ersten Bauphase auch der Einmündungsbereich der Rheinstraße in die Ooser Hauptstraße betroffen sein wird, ist diese Verbindung ebenfalls unterbrochen. Die Umleitung erfolgt hier wie zuletzt über die Ooser Bahnhofstraße.

Einbahnstraße in Kirchstraße wird umgedreht

Für die Ooser Kirchstraße wird es erforderlich, die Einbahnstraßenregelung umzukehren. So erfolgt die Einfahrt in die Ooser Kirchstraße ausschließlich über die Rheinstraße, die Ausfahrt nur über die Ooser Hauptstraße im Bereich der Kirche. Eine Zufahrt vom Kindergarten ist während dieser Phase nicht möglich.

Foto: Pittner. Beginnend vom bereits fertiggestellten Ooser Leo beziehungsweise von der Einmündung Rheinstraße aus wird die Ooser Hauptstraße bis zum Gemeindehaus umgebaut.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Note 1,9 für Rastatter Wochenmarkt

15.11.2018
Gute Note für Rastatter Markt
Rastatt (sl/red) - Die Stadt Rastatt sieht ihren Wochenmarkt als einen der schönsten der Region - und viele Marktbesucher sehen das offenbar ähnlich. Bei einer Umfrage des Stadtmarketings erhielt der Wochenmarkt auf einer Schulnotenskala eine 1,9 (Foto: Linkenheil). »-Mehr
Rastatt
Kreuzung bald wieder frei

15.11.2018
Kreuzung bald wieder frei
Rastatt (ema) - Das Großaufgebot an Baustellen in Rastatt reduziert sich: Die Kreuzung Josef-/Karlstraße im Dörfel soll am 19. November wie geplant freigegeben werden, teilte die Stadtverwaltung auf BT-Nachfrage mit. Damit endet auch die angespannte Verkehrssituation (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Luxuszimmer mitten auf der Baustelle

15.11.2018
Arbeiten am Europ kommen voran
Baden-Baden (sre) - Auf der Baustelle des Europäischen Hofs in der Baden-Badener Innenstadt wird derzeit an allen Ecken und Enden gearbeitet: Mehr als 100 Menschen seien dort leicht gleichzeitig zugange, berichtet der leitende Architekt Peter Kruse - Tendenz steigend (Foto: Reith). »-Mehr
Bühl
Praktika in englischen Kitas

15.11.2018
Praktika in englischen Kitas
Bühl (wv) - Die Elly-Heuss-Knapp-Schule wurde ins EU-Förderprogramm "Erasmus plus" zur allgemeinen und beruflichen Bildung aufgenommen. Acht angehenden Erzieherinnen und Erzieher absolvierten vierwöchige Praktika in englischen Kindertageseinrichtungen (Foto: wv). »-Mehr
Bühlertal
Braun: Eröffnung im Sommer 2020 angepeilt

15.11.2018
Großes Interesse an Badsanierung
Bühlertal (eh) - Große Resonanz fand die Bürgerinformation zur Sanierung des Bühlot-Bads im Haus des Gastes. Spontanen Applaus fanden mehrere Wortmeldungen von Bürgern, die eindringlich appellierten, die Badsanierung durchzuführen, unabhängig von Fördermitteln (Foto: eh). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz