http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kreuzung bald wieder frei
Kreuzung bald wieder frei
19.11.2018 - 06:50 Uhr
Rastatt (ema) - Das Großaufgebot an Baustellen in Rastatt reduziert sich: Die Kreuzung Josefstraße/Karlstraße im Dörfel soll am 19. November wie geplant freigegeben werden, teilte die Stadtverwaltung auf BT-Nachfrage mit.

Damit entspannt sich nicht nur die Situation für Autofahrer, die seit Oktober in dem Bereich eine großräumige Umfahrung in Kauf nehmen mussten. Auch Anwohner der angrenzenden Kohlenstraße können dann aufatmen. Dort hat sich ein Schleichverkehr gebildet, dem die Stadtverwaltung eigentlich mit der Ausweisung einer Einbahnstraße begegnen wollte (wir berichteten).

Allerdings scheren sich offenbar viele Autofahrer nicht um diese Anordnung, wie eine Anwohnerin dem BT schrieb. Eine Einschätzung, die das städtische Ordnungsamt teilt: "Leider mussten wir auch feststellen, dass viele Verkehrsteilnehmer sich nicht an die Beschilderung halten und verbotenerweise in die Einbahnstraße einfahren. Dies wurde bereits auch dem Polizeirevier Rastatt gemeldet und entsprechende Kontrollen veranlasst."

Die Kreuzungssperrung war erforderlich, weil die Josefstraße zwischen Karlstraße und dem neuen Wohnquartier auf dem Joffre-Areal künftig eine Haupterschließungsfunktion für den Stadtteil übernimmt. Deshalb wird die Straße im Zuge von Straßen-, Kanal- und Pflasterarbeiten angepasst.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Kuppenheim
Initiative für eine fahrradfreundliche Stadt

17.11.2018
Förderung des Fahrradverkehrs
Kuppenheim (sawe) - In der Knöpflestadt hat sich eine "Initiative für ein fahrradfreundliches Kuppenheim" gebildet. Ihr Ziel: Die Stadt soll ein zukunftsfähiges Konzept zur Förderung des Fahrradverkehrs erstellen und umsetzen. Dafür werden derzeit Unterschriften gesammelt (Foto: sawe). »-Mehr
Rastatt / Ötigheim
Weiterer Knoten an B 3 wird umgebaut

16.11.2018
Knotenpunkt wird umgebaut
Rastatt/Ötigheim (dm) - Der Knotenpunkt K3718/B 3 entspricht nicht mehr der heutigen Verkehrslage, gilt als Unfallschwerpunkt und wird daher umgebaut. Die Kreisstraße wird breiter und bekommt einen Radweg, die B 3 eine neue Linksabbiegespur in Richtung Gewerbegebiet (Foto: fuv). »-Mehr
Kuppenheim
Initiative für eine fahrradfreundliche Stadt

16.11.2018
Förderung des Fahrradverkehrs
Kuppenheim (sawe) - In der Knöpflestadt hat sich eine "Initiative für ein fahrradfreundliches Kuppenheim" gebildet. Ihr Ziel: Die Stadt soll ein zukunftsfähiges Konzept zur Förderung des Fahrradverkehrs erstellen und umsetzen. Dafür werden derzeit Unterschriften gesammelt (Foto: sawe). »-Mehr
Karlsruhe
2019 wird die ´gute Stube´ Marktplatz neu gestaltet

16.11.2018
Marktplatz wird 2019 neu gestaltet
Karlsruhe (sj) - Der Umbau der Karlsruher City macht zügig Fortschritte (Foto: Jehle). Beim Forum "Zukunft Innenstadt" wurden Pläne für die im kommenden Jahr anstehende oberirdische Neugestaltung vorgestellt. Vor allem der Marktplatz soll dann seine endgültige Gestalt erhalten. »-Mehr
Rastatt
Kreuzung bald wieder frei

15.11.2018
Kreuzung bald wieder frei
Rastatt (ema) - Das Großaufgebot an Baustellen in Rastatt reduziert sich: Die Kreuzung Josef-/Karlstraße im Dörfel soll am 19. November wie geplant freigegeben werden, teilte die Stadtverwaltung auf BT-Nachfrage mit. Damit endet auch die angespannte Verkehrssituation (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz