http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Fahndung nach Tatverdächtigen
24.11.2018 - 07:32 Uhr
Kehl (red) - Nach dem Einbruch in ein Fahrradgeschäft in der Nacht auf den 15. November in Kehl-Marlen sind die Ermittler des Polizeireviers Kehl ein Stück vorangekommen. Bei der Auswertung des Videomaterials konnten die Beamten brauchbare Aufnahmen von zwei Tatverdächtigen sichern.

Ferner soll es sich laut Zeugenaussagen bei dem zur Tat benutzten Fahrzeug um einen größeren Kastenwagen, ähnlich eines Sprinters, der Marke Citroen mit französischer Zulassung gehandelt haben. Ein Zeuge konnte die Kennzeichenendung "67" ablesen. Über den Verbleib der gestohlenen Elektroräder und des Werkszeugs liegen keine neuen Erkenntnisse vor. Von der Beute fehlt nach wie vor jede Spur.

Die Polizei fragt deshalb: Wer kennt die beiden abgebildeten Personen? Wem ist vor oder nach dem 15. November ein weißer Kastenwagen der Marke Citroen mit französischer Zulassung aufgefallen? Zeugen sollen sich unter der Telefonnummer (0 78 51) 89 30 mit den Beamten des Polizeireviers Kehl in Verbindung setzen.

Fotos: Polizei

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Mannheim
Lebensgefährlich verletzt

17.11.2018
Lebensgefährlich verletzt
Mannheim (lsw) - Bei einer Auseinandersetzung an einem Taxistand in Mannheim haben zwei Männer im Alter von 35 und 37 Jahren schwere Stichverletzungen erlitten. Der 35-Jährige schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei hat einen 22-jährigen Tatverdächtigen verhaftet (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Jugendliche nach versuchtem Raub festgenommen

12.11.2018
Festnahme nach versuchtem Raub
Baden-Baden (red) - Nach einem versuchten Raub in der Cité ermittelt die Kriminalpolizei. Zwei Jugendlichen sollen einen 16-Jährigen bedroht und ihn zur Herausgabe seines Geldes gezwungen haben. Der Jugendliche wehrte sich jedoch, woraufhin die Angreifer zunächst flüchteten (Symbolfoto: red). »-Mehr
Baden-Baden
Überfall auf Juweliergeschäft: Prozessauftakt am Landgericht

10.11.2018
Prozess wegen Juwelier-Überfall
Baden-Baden (wf) - Drei Angeklagte müssen sich am Landgericht wegen Bandendiebstahl, Raub, Freiheitsberaubung und Körperverletzung verantworten. Ihnen wird zur Last gelegt, im Januar am helllichten Tag in der Sophienstraße ein Juweliergeschäft überfallen zu haben (Foto: dpa). »-Mehr
Gaggenau / Malsch
Betrunkene Autofahrer flüchten nach Unfall

29.10.2018
Betrunkene flüchten nach Unfall
Gaggenau/Malsch (red) - Deutlich alkoholisiert haben zwei Autofahrer am Wochenende sowohl in Gaggenau als auch in Malsch Unfälle verursacht. Ohne sich um die Schäden zu kümmern, setzten die beiden Männer ihre Fahrt fort - zumindest, bis die Polizei die beiden stellte. »-Mehr
Durmersheim
Einbruch: Fahndung mit Helikopter

28.10.2018
Einbruch: Fahndung mit Helikopter
Durmersheim (red) - In Durmersheim ist in der Nacht zum Sonntag in eine Tankstelle eingebrochen worden. Die Täter flüchteten mit Zigaretten und Bargeld. Die Polizei machte auch mit einem Hubschrauber Jagd auf die Einbrecher und bittet jetzt um Zeugenhinweise (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz