http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Dachgeschoss steht in Flammen
cms-netcontent.de
26.11.2018 - 07:33 Uhr
Malsch (red) - In Malsch ist am Montagmorgen ein Brand im Dachgeschoss eines Gebäudes in der Daimlerstraße ausgebrochen. Wie die Polizei in einer ersten Meldung mitteilt, sei bislang nicht bekannt, dass Personen verletzt wurden. Die Löscharbeiten sind noch im Gange.

Weitere Infos folgen.

Grafik: BT

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
Frau übersieht Motorradfahrer

30.10.2018
Frau übersieht Motorradfahrer
Malsch (red) - Ein Moorradfahrer ist am Montag in Malsch bei einem Zusammenstoß mit einem Auto verletzt worden. Eine Autofahrerin hatte den Biker beim Abbiegen übersehen. Es kam zur Kollision, bei der der 24-Jährige stürzte und verletzt wurde. Er kam ins Krankenhaus (Symbolfoto: red). »-Mehr
Bühl
Autotür geöffnet: Radler überschlägt sich

30.10.2018
Autotür geöffnet: Radler überschlägt sich
Bühl (red) - Ein Autofahrer hat am Montag in Bühl beim Aussteigen aus seinem Fahrzeug einen vorbeifahrenden Radfahrer übersehen. Der Radler blieb mit dem Rad seines Anhängers an der Autotür hängen und überschlug sich. Der Mann wurde verletzt (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Mit Sommerreifen stecken geblieben

29.10.2018
Weder vor noch zurück
Gernsbach (red) - Der erste Schnee des Herbstes ist am Wochenende im Schwarzwald gefallen. Mit dem plötzlichen Wintereinbruch hat ein Autofahrer am Sonntag in Gernsbach offenbar nicht gerecht. Prompt blieb der 58-Jährige mit seinem Auto stecken (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Auto kracht in Bushaltestelle: Zwei Verletzte

29.10.2018
Auto kracht in Bushaltestelle
Gernsbach (red ) - Ein 18-Jähriger ist am Sonntag in Gernsbach von der Straße abgekommen und in eine Bushaltestelle gekracht. Der junge Mann und seine gleichaltrige Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Ursache war der Polizei zufolge überhöhte Geschwindigkeit (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Allmendingen
Diebstahl ein kulturelles Missverständnis?

28.10.2018
Diebstahl ein kulturelles Missverständnis?
Allmendingen (lsw) - Ein Fahrraddieb ist sich in Allmendingen keiner Schuld bewusst gewesen. Als er von der Polizei - auch noch ohne Licht - erwischt wurde, war der Chinese völlig überrascht: In China sei es völlig normal, ein Fahrrad mitzunehmen und ohne Licht zu fahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz