http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Großbrand in Malsch: Mehrere hunderttausend Euro Schaden
Großbrand in Malsch: Experte sucht Ursache
27.11.2018 - 13:23 Uhr

Malsch (lsw/red) - Bei dem Brand in einem Swingerclub in Malsch (wir berichteten) ist ein Schaden von mehreren Hunderttausend Euro entstanden. Das teilte die Polizei am Dienstag unter Berufung auf erste Einschätzungen von Kriminaltechnikern mit.

Hinweise auf Brandstiftung gebe es bislang nicht. Für diesen Mittwoch werde ein Sachverständiger erwartet, der nach Ursachen für das Feuer suchen soll. Es war am Montag im Saunabereich des Clubs ausgebrochen.


Das Gebäude hatte zunächst wegen der noch herrschenden hohen Temperaturen nicht betreten werden können. Sechs Menschen waren durch Rauch verletzt worden. Rund 120 Einsatzkräfte waren stundenlang damit beschäftigt, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Es entwickelte sich dicker Qualm, der kilometerweit zu sehen war.

Foto: Frank Vetter

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Malsch
Großbrand in Malsch

26.11.2018
Großbrand in Malsch
Malsch (red) - In Malsch ist am Montagmorgen ein Brand im Dachgeschoss eines Gebäudes in der Daimlerstraße ausgebrochen, der erst in den Nachmittagsstunden gelöscht werden konnte. Das Feuer entstand nach BT-Informationen im Saunabereich eines Swingerclubs. (Foto: Frank Vetter). »-Mehr
Malsch

26.11.2018
Dachgeschoss steht in Flammen
Malsch (red) - In Malsch ist am Montagmorgen ein Brand im Dachgeschoss eines Gebäudes in der Daimlerstraße ausgebrochen. Wie die Polizei in einer ersten Meldung mitteilt, sei bislang nicht bekannt, dass Personen verletzt wurden. Die Löscharbeiten sind noch im Gange (Grafik: BT).
»-Mehr
Malsch
´Es läuft hervorragend´

24.11.2018
Mit Arbeiten zufrieden
Malsch (ar) - "Wir sind sehr zufrieden mit dem Bauablauf", blickte Ortsbaumeister Jörg Janetzky auf die aktuell in der Malscher Ortsmitte laufenden Arbeiten zum Hochwasserschutz. Derzeit sind rund 15 Prozent der Gesamtkosten in Höhe von rund 10,7 Millionen Euro vergeben (Foto: av). »-Mehr
Karlsruhe
VGH prüft Windkraftplanung der Region frühestens Ende 2019

16.11.2018
Windkraftplanung Ende 2019 vor VGH
Karlsruhe (vn) - Die Windkraftplanung für die Region wird juristisch unter die Lupe genommen - doch das dauert. Der VGH Mannheim wird sich frühestens Ende 2019 mit den Normenkontrollanträgen befassen, die Baden-Baden, Ettlingen, Forbach und Malsch eingereicht haben (Foto: dpa). »-Mehr
Malsch
´Es geht immer um etwas Zentrales: Leben oder Tod´

16.11.2018
Liebe zu Krimi-Geschichten
Malsch (hli) - Spannung, Logik und Sprache reizen Sabine Vöhringer an dem Genre Krimi. Als sie sich 2015 dafür entschied, sich einen Traum zu erfüllen und ein Buch zu schreiben, war es somit naheliegend, dass dies ein Krimi sein sollte (Foto: Sabine Kleine). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz