http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Erneut Motorroller mutwillig beschädigt
Erneut Motorroller mutwillig beschädigt
27.11.2018 - 20:59 Uhr
Gernsbach/Gaggenau (tom) - Erneut meldet die Polizei die mutwillige Beschädigung eines Motorrollers. Ein Unbekannter hat in der Schwarzwaldstraße in Gernsbach zwischen Freitagmorgen und Sonntagabend die Frontverkleidung brachial aufgebrochen. Auch das Lenkschloss wurde mit Gewalt überwunden. Der Roller wurde nur wenige Meter verschoben. Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau haben Spuren gesichert. Es wird auch geprüft, ob Zusammenhänge zu anderen Vorfällen bestehen.

Bereits Anfang November sprach das Polizeipräsidium auf BT-Anfrage von einer signifikanten Häufung von Vorfällen dieser Art in Gernsbach und Gaggenau. Im Bereich der Hans-Thoma-Straße /Sulzbacher Straße in Gaggenau wurden zwischen 3. und 4. November ein Aprilia- und ein TGB-Bullet-Roller entwendet. Sie waren beide auf dem Zweiradparkplatz eines Unternehmens abgestellt. Die Fahrzeuge wurden am frühen Sonntag am Sportplatz in Ottenau beschädigt aufgefunden.

Roller beschädigt zurückgelassen

Ebenfalls am frühen Sonntag, 4. November, musste ein Jugendlicher in der Scheffelstraße in Bad Rotenfels gegen 1.20 Uhr bei seiner Heimkehr bemerken, dass sein Roller fehlte. Das Zweirad hatte er gegen 23 Uhr dort abgestellt und mittels Lenkradschloss gesichert. Ein Unbekannter hatte das Gefährt entwendet und am Murgdamm in Bad Rotenfels zurückgelassen. Ein weiterer Motorroller war Ziel eines Unbekannten in der Loffenauer Straße in Gernsbach. Dort wurde offenbar gegen 22.30 Uhr versucht, einen Benelli-Roller zu entwenden. Da das Lenkschloss der Gewalteinwirkung standhielt, wurde das ebenfalls beschädigte Gefährt wenige Meter weiter zurückgelassen.

Polizei wertet Spuren aus

An allen Fahrzeugen wurden die Lenkschlösser und zum Teil auch die Verkleidungsteile stark beschädigt. Aus den Zweirädern wurden vereinzelt die Helme und andere im Helmfach befindlichen Gegenstände entwendet. Zur Spurensicherung wurden die Kleinkrafträder zum Polizeirevier nach Gaggenau gebracht.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Serie von Rollerdiebstählen

05.11.2018
Serie von Rollerdiebstählen
Gaggenau (red) - Offenbar lediglich eine Spritztour wollten Diebe mit geklauten Motorrollern in Gaggenau unternehmen. Sie ließen die Zweiräder nach einer mehr oder minder kurzen Tour in allen Fällen beschädigt zurück. Ein Dieb scheiterte schon am Lenkradschloss (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Bruchsal
15-Jährige erfindet Unfall, um Freund zu schützen

17.10.2018
15-Jährige erfindet Unfall
Bruchsal (red) - Eine 15-Jährige hat am Montag gegenüber der der Polizei angegeben, sie sei von einem unbekannten Auto angefahren worden. Bei den Ermittlungen stellte sich aber heraus, dass das Mädchen tatsächlich gemeinsam mit ihrem Freund vom Roller gestürzt war (Symbolfoto: red). »-Mehr
Muggensturm
Muggensturmerin in TV-Show ´Bingo!´

22.08.2018
Muggensturmerin bei "Bingo!"
Muggensturm (red) - Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Heike Bachmann (51, Foto: Mitte) aus Muggensturm am Sonntag wahr geworden. Die reiselustige Baden-Württembergerin war eine der beiden Kandidaten in der NDR-Fernsehshow "Bingo!" (Foto: pr). »-Mehr
Baden-Baden
´Im Takt des Lebens - zünden´

15.07.2018
"Im Takt des Lebens - zünden"
Baden-Baden (red) - An der Autobahnkirche Baden-Baden findet heute um 11 Uhr ein Motorradgottesdienst statt. Willkommen sind nicht nur Motorräder, sondern auch Roller, Mopeds und Fahrräder samt Fahrer, Beifahrer und Familien (Archivfoto: pr). »-Mehr
Rastatt
Rollerfahrer setzt auf Dunkelheit der Nacht

04.07.2018
Rollerfahrer geht Polizei ins Netz
Rastatt (red) - Ein Rollerfahrer hat Montagnacht offenbar darauf gehofft, dass er unerkannt an einer Polizeistreife vorbeifahren kann, wenn er schnell das Licht seines Zweirads ausschaltet. Die Taktik des 23-Jährigen ging jedoch nicht auf (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz