http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zwergschnauzer steckt zehn Stunden in Kühlergrill fest
Zwergschnauzer steckt zehn Stunden in Kühlergrill fest
28.11.2018 - 16:34 Uhr
Seevetal (dpa) - Ein 13 Jahre alter Zwergschnauzer hat nach dem Zusammenstoß mit einem Auto rund zehn Stunden im Kühlergrill des Wagens festgesteckt.

Der Rüde mit Namen Tero wurde in Niedersachsen vor den Augen seines Frauchens beim Gassigehen angefahren und überstand eine anschließende 20 Kilometer lange Fahrt wie durch ein Wunder nahezu unverletzt. "Tierisches Vorweihnachtswunder", schrieb die Polizei dementsprechend am Mittwoch. Die 59-jährige Autofahrerin drehte zwar nach dem Schlag in Seevetal am Fahrzeug noch einmal um, sah Tero aber nicht, weil es zum Zeitpunkt des Unfalls am Dienstagmorgen noch dunkel war.

Hundebesitzerin meldet Tero als vermisst

Erst am Nachmittag wurde die Frau auf den Hund aufmerksam und hörte sein Winseln, als sie nach ihrem Feierabend in Hamburg zu ihrem Auto zurückkehrte. Tero hatte da noch so viel Kraft, dass er versuchte, die zur Hilfe gerufenen Feuerwehrleute zu beißen. Letztlich konnte der Zwergschnauzer aber seiner Besitzerin übergeben werden. Sie hatte Tero als vermisst gemeldet, nachdem sie mitangesehen hatte, wie er im Kühlergrill feststeckend verschwand.

Foto: dpa/Polizei Hamburg

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Landschaftspfleger

28.11.2018
Landschaftspfleger auf vier Beinen
Rastatt (fuv) - Im Landkreis gibt es nur noch zwei Wanderschäfereien. Eine davon betreibt Rolf Tschan, der mit rund 500 Mutterschafen unterwegs ist und über ein schwieriger gewordenes Geschäft berichtet. Die Tiere leisten einen wichtigen Beitrag für die Landschaftspflege (Foto: fuv). »-Mehr
Karlsruhe
Das Hund-Wurst-Problem

28.11.2018
Bankenaufsicht auf dem Prüfstand
Karlsruhe (kli) - Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts (dpa-Foto) befasst sich als Hüter des Grundgesetzes wieder einmal mit der zentralen Frage: Was darf Europa und wann überschreitet es seine Kompetenzen? In diesem Fall betrifft es die europäische Bankenunion. »-Mehr
Bischweier
Hoffnung für zu kleine Stacheltiere

23.11.2018
Neue Pflegestation für schwache Igel
Bischweier (sl) - Igelfreund Karl-Ludwig Matt schlägt Alarm: "Wir haben ein Igeldesaster", ist der Vorsitzende der Rastatter NABU-Ortsgruppe besorgt. Denn der trockene Sommer habe den Tieren zugesetzt. Doch seit Oktober gibt es Hoffnung: Eine neue NABU-Igelpflegestation (Foto: sl). »-Mehr
Bühl
Der Tanz auf vielen Hochzeiten hält offensichtlich vital

23.11.2018
Peter Hirn feiert 70. Geburtstag
Bühl (sie) - Sein Alter ist ihm nicht anzusehen: Peter Hirn (Foto: sie) feiert am Freitag seinen 70. Geburtstag. Vermutlich hält ihn der Tanz auf vielen Hochzeiten jung. Bekannt ist er als Kommunalpolitiker, ehemaliger Konrektor, Musiker, Fastnachter und Moderator. »-Mehr
Baden-Baden
Barney setzt sich bei Rassehundeausstellung durch

21.11.2018
Barney setzt sich erneut durch
Baden-Baden (red) - Eileen Eisenack, Mitglied im Hundesportverein Steinbach, hat bei der internationalen Rassehundeausstellung, die kürzlich in Karlsruhe stattgefunden hat, mit ihrem Shi-Tzu-Tibet-Terrier-Mix Barney erneut den ersten Platz erreicht (Foto: HSV). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz