http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Arbeitsmarkt im Südwesten bleibt robust
Arbeitsmarkt im Südwesten bleibt robust
29.11.2018 - 12:09 Uhr
Stuttgart (lsw/red) - Die Arbeitslosigkeit im Südwesten bleibt auf einem historisch niedrigen Stand. Im November lag die Arbeitslosenquote erneut bei 3,0 Prozent, wie die Regionaldirektion Baden-Württemberg der Bundesagentur für Arbeit am Donnerstag mitteilte.

Damit hat die Quote weiter einen Wert, bei dem man von Vollbeschäftigung spricht. Niedriger ist die Arbeitslosenquote im bundesweiten Vergleich nur in Bayern (2,7 Prozent).

Die absolute Zahl der Arbeitslosen ging noch einmal zurück auf 184.983 nach 186.343 Menschen einen Monat zuvor. Gegenüber dem Vorjahr war das ein deutlicher Rückgang um 12.750. Die Arbeitslosenquote hatte vor einem Jahr noch bei 3,2 Prozent gelegen.

Viele Stellen unbesetzt

Die gute Lage am Arbeitsmarkt hat auch Kehrseiten. Im November waren demnach 112.809 Stellen nicht besetzt - gut 5.000 mehr als noch vor einem Jahr. Das macht deutlich, dass es für die Unternehmen immer schwieriger wird, qualifiziertes Personal zu finden.

Auch in Mittelbaden hat sich der bislang milde Herbst positiv ausgewirkt. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Karlsruhe-Rastatt blieb die Arbeitslosenquote mit 3,2 Prozent auf einem sehr niedrigen Niveau. In Rastatt ging die Zahl der Arbeitslosen im November auf 2.221 Personen zurück (minus 48). Dem standen 1.026 offene Stellen (plus 25) gegenüber. Die Arbeitslosenquote blieb bei 3,6 Prozent.

In Baden-Baden waren am Monatsende 1.341 Personen ohne Job (plus elf). Die Arbeitgeber meldeten 778 offene Stellen (minus 19). Die Arbeitslosenquote erhöhte sich dadurch zum Vormonat leicht auf 4,7 Prozent (Oktober: 4,6 Prozent).

In Bühl zählte die Agentur 839 Arbeitslose (minus 14). Gleichzeitig waren 559 Stellen frei (minus 15). Dadurch blieb die Arbeitslosenquote mit 2,1 Prozent konstant. Bühl hat somit die geringste Quote in Mittelbaden.

Im Murgtal waren 807 Personen arbeitslos gemeldet (minus 55). Es standen 375 offene Stellen zu Verfügung (minus 16). Die Arbeitslosenquote ging dadurch um 0,2 Prozentpunkte auf 2,5 Prozent zurück.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Baden-Baden
Trockenheit, PFC: ´Dramatische Situationen´

29.11.2018
Um die Gewässer steht es schlecht
Baden-Baden (sre) - Um die Gewässer im Baden-Badener Stadtgebiet steht es schlecht: In den Bächen ist seit Monaten so wenig Wasser, dass die Fische kaum eine Lebensgrundlage haben (Foto: Weßbecher). Und in den Seen bereitet die PFC-Verseuchung Probleme: Diese ist nun auch im Leissee stark. »-Mehr
Bietigheim
Blühstreifen als Ausgleich für Eingriffe

29.11.2018
"Bahnhofsumfeld": Plan zugestimmt
Bietigheim (red/ser) - Der Bietigheimer Gemeinderat hat dem Bebauungsplan "Bahnhofsumfeld" zugestimmt. Der Planbereich befindet sich zwischen Badenstraße im Westen, Bahnhofstraße im Norden, Bahnlinie im Osten und Malscher Straße im Süden (Archivfoto: red). »-Mehr
Ludwigsburg
Hüter der Zeugnisse einer dunklen Zeit

29.11.2018
Spurensuche nach Jahrzehnten
Ludwigsburg (sj) - Vor 60 Jahren - im Dezember 1958 - wurde in Ludwigsburg die "Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen" gegründet. Im BT-Interview berichtet Leiter Jens Rommel (Foto: sj) dass die Arbeit noch nicht beendet ist. »-Mehr
Rastatt
David gegen Goliath

29.11.2018
David gegen Goliath
Rastatt (red) - In der Tischtennis-Badenliga der Männer reist die Spvgg Ottenau als Außenseiter zum Tabellenführer TTG Kleinsteinbach/Singen. Im letzten Vorrundenspiel der Badenliga der Frauen trifft der Spitzenreiter TTF Rastatt auf den Tabellenletzten TTF Stühlingen II(Foto: fuv). »-Mehr
Forbach / Weisenbach
Christentum unterhaltsam und ernst erfahren

29.11.2018
Christentum erfahren
Forbach / Weisenbach (mm) - Die Gemeindemission in der Seelsorgeeinheit Forbach-Weisenbach stößt auf große Resonanz. Fünf Hünfelder Oblaten-Missionare sind bei Gottesdiensten, Veranstaltungen und der Jugendarbeit präsent und gehen neue Wege zur Glaubensvermittlung (Foto: Vogt). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz