http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Streik bei Zulieferer legt Benz-Werk lahm
Streik bei Zulieferer legt Benz-Werk lahm
30.11.2018 - 11:33 Uhr
Rastatt (ema) - Eine Auseinandersetzung zwischen der IG Metall und dem Automobilzulieferer HBPO im Industriepark von Daimler in Rastatt hat sich auch auf die Produktion im Benz-Werk ausgewirkt.

In drei Schichten am Mittwoch legten Beschäftigte die Arbeit jeweils für eine Stunde nieder; im Benz-Werk kam es dadurch zum Produktionsstillstand. Die IG Metall fordert einen Tarifvertrag für die rund 140 Beschäftigten bei HBPO, der das Benz-Werk mit Frontmodulen beliefert. Die IG Metall spricht von Einschüchterungsversuchen durch das Management. Leiharbeitern sei mit Abmeldung, befristet Beschäftigten mit Kündigung gedroht worden. Zeitarbeiter seien außerdem als Streikbrecher missbraucht worden.

IG Metall will rechtliche Schritte einleiten

Die IG Metall kündigt rechtliche Schritte wegen Verstoßes gegen das Arbeitnehmerüberlassungsgesetz und das Streikrecht an. Nach BT-Informationen hat die Geschäftsführung von HBPO damit gedroht, bei anhaltenden Arbeitskämpfen den Auftrag für Daimler abzuwickeln und das Werk zu schließen. Die Geschäftsführung hat nach eigenen Angaben ein Angebot für eine Verbesserung von Entgelt und Arbeitsbedingungen vorgelegt. Am 17. Dezember wollen beide Seiten weiterverhandeln.

Foto: ema

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Frankfurt / Dublin
Neue Streiks bei Ryanair: 190 Flüge abgesagt

25.09.2018
Neue Streiks bei Ryanair
Frankfurt/Dublin (dpa) - Passagiere von Ryanair müssen sich zum Beginn der Herbstferien in einigen deutschen Bundesländern auf weitere Streiks einrichten. Die irische Fluggesellschaft sagte am Dienstag 190 Europa-Flüge ab, die für diesen Freitag geplant waren (Foto: dpa). »-Mehr
Dublin
Ryanair: Fluggäste bekommen kein Geld als Entschädigung

26.07.2018
Fluggäste werden nicht entschädigt
Dublin (dpa) - Ryanair will seine Passagiere nicht für Flugausfälle und -verspätungen durch den aktuellen Streik entschädigen und beruft sich dabei auf ein EU-Recht. Verbraucherschützer kritisierten dagegen die Haltung der Airline als inakzeptabel (Foto: dpa). »-Mehr
Rheinmünster
Streik mit Folgen für Flugverkehr

22.06.2018
Streik mit Folgen für Flugverkehr
Rheinmünster (red) - Streik mit Folgen: Weil die französische Flugsicherung, die unter anderem für die An- und Abflüge am Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) zuständig ist, vom 23. bis 24. Juni streikt, kann es am Baden-Airport zu Beeinträchtigungen kommen (Symbolfoto: red). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz