http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Nach Schreiattacke in Gewahrsam
Nach Schreiattacke in Gewahrsam
30.11.2018 - 12:26 Uhr
Durmersheim (red) - Grundlos hat ein 33-Jähriger Donnerstagnacht in Durmersheim Passanten angeschrien. Auch gegenüber der Polizei verhielt er sich äußerst aggressiv.

Der Mann fiel gegen Mitternacht in der Hauptstraße Spaziergängern auf, als er diesen plötzlich entgegentrat und sie grundlos anschrie. Als die Polizei ihn daraufhin kontrollierte, wurde der 33-Jährige immer aggressiver und versuchte, sich der Überprüfung zu entziehen. "Hierbei leistete er massiven Widerstand, wobei glücklicherweise niemand verletzt wurde", teilt die Polizei mit.

Die Beamten nahmen ihn schließlich mit aufs Revier, wo er die Nacht in einer Gewahrsamszelle verbringen musste. Die Polizei geht davon aus, dass der 33-Jährige sich in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Er sieht nun einem Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte entgegen.

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Rastatt
Streik bei Zulieferer legt Benz-Werk lahm

30.11.2018
Streik bei Benz-Zulieferer
Rastatt (ema) - Eine Auseinandersetzung zwischen der IG Metall und dem Automobilzulieferer HBPO im Industriepark von Daimler in Rastatt hat sich auch auf die Produktion im Benz-Werk ausgewirkt. Die IG Metall fordert einen Tarifvertrag für die rund 140 Beschäftigten bei HBPO (Foto: ema). »-Mehr
Freiburg
Vergewaltigungsfall: Neunter Verdächtiger festgenommen

30.11.2018
Neunter Verdächtiger festgenommen
Freiburg (lsw) - Im Fall der Gruppenvergewaltigung in Freiburg hat die Polizei einen neunten Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 18 Jahre alten Mann aus Syrien. Körperspuren von ihm seien an der Kleidung des Opfers gefunden worden, so die Polizei (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Kreisstraße nach Ebersteinburg gesperrt

30.11.2018
Straße nach Ebersteinburg gesperrt
Baden-Baden (red) - Die Kreisstraße 3711 von der Förcher Kreuzung Richtung Ebersteinburg ist am Freitag bis 13 Uhr gesperrt. Auch Fußgänger können den Bereich nicht passieren. Grund für die Sperrung ist eine Treibjagd (Foto: ml). »-Mehr
Öhringen
Geiselnahme in Briefzentrum

30.11.2018
Geiselnahme in Briefzentrum
Öhringen (red) - Ein früherer Briefträger hat am Mittwochabend eine Mitarbeiterin des Verteilzentrums in Öhringen als Geisel genommen. Die Polizei umstellte das Gebäude. Der Mann trat heraus und forderte die Beamten auf, ihn zu erschießen. Er wurde festgenommen (Symbolfoto: av). »-Mehr
Rastatt
91 Jungstörche aus dem Landkreis Rastatt

30.11.2018
91 Störche im Landkreis geboren
Rastatt (nest) - Im Landkreis Rastatt sind in diesem Jahr 91 Jungstörche auf 45 Horsten flügge geworden. Dies ermittelten die Beringer Stefan Eisenbarth und Josef Günther für den Raum zwischen Ottersweier und Durmersheim. Auch ihre Futtergewohnheiten wurden untersucht (Foto: Nestler). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Der Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat den Bahnverkehr in der Region am Montagmorgen lahmgelegt. Waren Sie davon betroffen?

Ja.
Nein.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz