http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zwei gesuchte Straftäter innerhalb von 15 Minuten verhaftet
Zwei gesuchte Straftäter innerhalb von 15 Minuten verhaftet
01.12.2018 - 16:59 Uhr
Kehl/Durmersheim (red) - Am Freitagnachmittag gelangen Beamten der Bundespolizei innerhalb von 15 Minuten die Festnahmen zweier gesuchter Straftäter.

Bei einer Kontrolle in Durmersheim ging ihnen ein 28-jähriger Gambier ins Netz, der von der Staatsanwaltschaft Baden-Baden wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz per Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde zur Verbüßung einer neunmonatigen Haftstrafe ins Gefängnis gebracht, schreibt die Polizei.

Nur wenige Minuten später war eine weitere Streife der Bundespolizei in einem Fernreisezug von Straßburg nach Karlsruhe erfolgreich. Dort kontrollierten sie einen 43-jährigen ungarischen Staatsangehörigen, den die Staatsanwaltschaft Stuttgart wegen Erschleichen von Leistungen suchte. Auch er muss ins Gefängnis und dort eine 30-tägige Ersatzfreiheitsstrafe absitzen, da er die fällige Geldstrafe nicht bezahlen konnte.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Paris
Ausschreitungen bei ´Gelbwesten´-Protest an Champs-Élysées in Paris

01.12.2018
Ausschreitungen in Paris
Paris (dpa) - Bei den Demonstrationen der "Gelben Westen" in Paris ist es zu Ausschreitungen gekommen. Rund 1.500 "Unruhestifter" hätten sich am Samstagvormittag Auseinandersetzungen mit der Polizei geliefert, teilte der französische Innenminister Christophe Castaner mit (Foto: dpa). »-Mehr
Freiburg
Polizei in Freiburg startet Großaktionen für mehr Sicherheit

24.11.2018
Großaktionen für mehr Sicherheit
Freiburg (lsw) - Sechs Wochen nach der mutmaßlichen Gruppenvergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg hat die Polizei ihre Präsenz in der Stadt deutlich ausgeweitet. In der Nacht zum Samstag startete sie ihre erste großangelegte Kontroll- und Fahndungsaktion (Foto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
Zwei Tatverdächtige aus U-Haft entlassen

05.11.2018
Aus U-Haft entlassen
Pforzheim (red) - Nach der Festnahme dreier Tatverdächtiger im Fall des getöteten Jägers aus Birkenfeld (Enzkreis) vor rund drei Wochen sind zwei der Männer wieder auf freiem Fuß. Die Erkenntnisse der bisherigen Ermittlungen belasten indes den Hauptverdächtigen schwer (Foto: av). »-Mehr
Freiburg
Gruppenvergewaltigung: Aufrufe zu Demonstrationen

29.10.2018
Gegen Verdächtigen lag Haftbefehl vor
Freiburg (dpa) - Gegen einen der mutmaßlichen Täter im Freiburger Vergewaltigungsfall lag nach Angaben des Innenministeriums bereits ein Haftbefehl vor. Dieser sollte "aus polizeitaktischen Gründen im Zusammenhang mit einer weiteren strafprozessualen Maßnahme zeitnah vollzogen werden" (Foto: dpa). »-Mehr
Pforzheim
Toter Jäger - Polizei meldet drei Festnahmen

17.10.2018
Toter Jäger: Drei Festnahmen
Pforzheim (lsw) - Nach dem Mord an einem Jäger aus Birkenfeld (Enzkreis) sind die Täter gefasst. Die drei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren planten offenbar auch einen Raubüberfall im Enzkreis. Die Täter schweigen bislang. Die rund 30 Waffen des Jägers sind weg (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz