http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Mehr Wasser im Rhein Anfang der Woche erwartet
Mehr Wasser im Rhein Anfang der Woche erwartet
01.12.2018 - 17:01 Uhr
Karlsruhe (dpa) - Die monatelange Niedrigwassersituation auf dem Rhein könnte sich Anfang der Woche etwas entspannen. Nach Regen erwartet die Hochwasservorhersagezentrale Baden-Württemberg ab Sonntag spürbar mehr Wasser im Fluss.

Am Montag könnten am Pegel Maxau (Karlsruhe) 3,5 Meter überschritten werden. Die Abschätzung für die Folgetage bis zum 6. Dezember lag am Freitag zwischen knapp 3,5 Meter und mehr als 4,0 Meter. Die Entwicklung danach hängt davon ab, ob es weitere Regenfälle im Einzugsgebiet des Rheins gibt.

Am 26. November war der Wasserstand auf 3,11 Meter und damit den niedrigsten Stand seit 1972 gefallen. Bereits seit dem Sommer herrscht starkes Niedrigwasser auf dem Rhein. Am Freitagmittag wurden in Maxau 3,16 Meter gemessen. Der Normalwasserstand liegt bei 5,16 Metern.

Schiffe können den Rhein aktuell nur mit geringer Ladung befahren, was die Transportkosten deutlich erhöht und bei zahlreichen Unternehmen zu Engpässen führt. Auch ein mäßiger Anstieg des Wasserstands hilft der Schifffahrt, denn je zehn Zentimeter mehr Tiefe der Fahrrinne kann ein 110 Meter langes Rheinschiff rund 100 Tonnen mehr Ladung transportieren.

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Vorweihnachtliche Schwerpunktkontrolle von VBK und Polizei

01.12.2018
Viele Verstöße festgestellt
Karlsruhe (red) - Die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) und die Polizei Karlsruhe haben in der Nacht von Freitag auf Samstag erneut eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle im Tram- und Stadtbahnverkehr durchgeführt und viele Verstöße und Rechtsbrüche geahndet (Symbolfoto: red). »-Mehr
Houston
Ex-US-Präsident George H. W. Bush ist tot

01.12.2018
George H. W. Bush ist tot
Houston (dpa) - George H. W. Bush verbrachte fast sein ganzes Leben gemeinsam mit seiner Frau Barbara. Nun stirbt er rund ein halbes Jahr nach ihr. Die Nachricht kommt überraschend. Das Land trauert. Bush hatte sich 1990 offen hinter die deutsche Einheit gestellt (Foto: dpa). »-Mehr
Gernsbach
Geschichten vom Nikolausmarkt: SWR 4 kommt nach Staufenberg

01.12.2018
Geschichten vom Nikolausmarkt
Gernsbach (red) - Radio zum Anfassen verspricht das SWR Studio Karlsruhe mit seinem "Hallo Glüh-Wagen". Damit ist in SWR4 Baden-Württemberg wieder auf den Weihnachtsmärkten in der Region unterwegs - und kommt als erstes heute nach Staufenberg (Foto: SWR). »-Mehr
Baden-Baden
Weit mehr als nur ein bisschen Weihnachtsfreude

01.12.2018
Startschuss zur BT-Aktion
Baden-Baden (hol) - Sie wollen Mitbürgern in Not helfen? Kein Problem: Mit einer Geldspende für die Aktion "BT-Leser bereiten Weihnachtsfreude" ist das einfach. Mit Eine Spende vom BT in Höhe von 2 500 Euro startete die diesjährige Spendenaktion (Foto: Reith). »-Mehr
Gaggenau
Das nächste Filet in der Auslage

01.12.2018
Wohnbebauung in der Innenstadt
Gaggenau (tom) - Die Innenstadt östlich der Bahnlinie ist im Fokus von Investoren: Für das Gebiet zwischen Hildastraße und Luisenstraße wird ein Bebauungsplan erarbeitet. So hat das Büro Wilhelm Architektur aus Achern gut 3 000 Quadratmeter gekauft (Foto: Walter). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz