http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Zwischen Bahn und Bahnsteig geraten
Zwischen Bahn und Bahnsteig geraten
04.12.2018 - 06:46 Uhr
Ettlingen (red) - Beim Versuch, auf eine anfahrende Straßenbahn aufzuspringen, ist am Montag gegen 17.45 Uhr ein Mann abgerutscht und zwischen die Bahn und den Bahnsteig geraten. Der 71-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen zu.

Der Vorfall ereignete sich an der Haltestelle "Erbprinz" in der Rastatter Straße. Der nach Angaben der Polizei alkoholisierte Mann rutschte bei seinem Versuch, auf die anfahrende Bahn zu springen, aus und fiel mit seinem Körper zwischen die Bahn und den Bahnsteig.

Amputationen nötig

Hierbei wurde er schwer verletzt, laut Polizeibericht müssen unter anderem Amputationen an der rechten Hand vorgenommen werden.

Bahn hält auf freier Strecke

Fahrgäste, die den Vorfall beobachtet hatten, verständigten den 46-jährigen Straßenbahnfahrer, der den Vorfall selbst nicht beobachtet hatte. Dieser hielt die Bahn sofort auf der Strecke an. Diese war dadurch bis nach dem Abschluss der Unfallaufnahme um 18.30 Uhr blockiert.

Symbolfoto: av

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Vorzeitiger K.o. in Runde vier Rastatt
Vorzeitiger K.o. in Runde vier

04.12.2018
Vorzeitiger K.o. in Runde vier
Vorzeitiger K.o. in Runde vier Rastatt (red) - Der Durmersheimer Kamer Maloku hat beim Boxabend "The One! Night of the Champions" seinen zweiten Titel im Supermittelgewicht gewonnen. So darf er sich nicht nur Europameister des Verbandes GBU nennen, sondern trägt auch den Titel der WBF (Foto: sb). »-Mehr
Berlin
Geheim-Operation ´Nachtsprung´

04.12.2018
BND-Umzug nach Berlin
Berlin (dpa) - Es war einer der geheimsten Umzüge der deutschen Geschichte. Die Agenten des Bundesnachrichtendienstes, zuvor im Münchner Vorort Pullach tätig, sind in ihr neues Hauptquartier in Berlin gezogen. Das Ganze lief unter der Geheim-Operation "Nachtsprung" ab (Foto: dpa). »-Mehr
Gengenbach
Alle Stars versammelt

04.12.2018
Gengenbach feiert weiter mit Warhol
Gengenbach (red) - Gengenbach ist immer noch im Warhol-Fieber: Nicht nur den größten Haus-Adventskalender im Schwarzwald schmücken seine Motive, auch im Museum Haus Löwenberg sind bis 6. Januar 2019 die "Stars" von Andy Warhol auf Drucken zu sehen (Foto: pr). »-Mehr
Brüssel
Ende der Zeitumstellung frühestens 2021

03.12.2018
Zeitumstellungsende frühestens 2021
Brüssel (dpa) - Die Abschaffung des jährlichen Wechsels von Sommer- auf Winterzeit kommt nicht im nächsten Jahr. "Frühestens 2021 ist es soweit, dass die Zeitumstellung beendet wird", sagte der österreichische Verkehrsminister Norbert Hofer am Montag in Brüssel (Foto: dpa). »-Mehr
Bruchsal
Lkw-Fahrer verletzt Kollegen mit Messer

03.12.2018
Lkw-Fahrer durch Messerstich verletzt
Bruchsal (red) - Bei einem Streit zwischen mehreren Lkw-Fahrern am Autobahnrasthof in Bruchsal wurde ein Mann durch einen Messerstich in den Bauch schwer verletzt. Die Polizei konnte zwei Lkw-Fahrer als mögliche Täter ermitteln (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Gut zwei Drittel der Deutschen schlemmen einer Umfrage zufolge an Weihnachten ohne schlechtes Gewissen. Sie auch?

Ja.
Nein.
Ich halte mich generell zurück.
Ich esse immer worauf ich Lust habe.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz