http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Viele Kinder wünschen sich vom Nikolaus ein Handy
Viele Kinder wünschen sich vom Nikolaus ein Handy
04.12.2018 - 17:41 Uhr

St. Nikolaus (dpa) - Bei Kinderwünschen bleibt auch der Nikolaus von der Digitalisierung nicht verschont. Ganz viele Kinder wünschten sich in ihren Briefen an das Nikolauspostamt im saarländischen St. Nikolaus Handys, Tablet-Computer oder Laptops, sagte Sabine Gerecke, Leiterin der Kinderbriefaktion.

Kinder ab zehn Jahren würden oft auch genau das Modell aufschreiben, das sie gerne hätten. Kleinere dagegen formulierten sinngemäß oft: "Egal welches, Hauptsache ich habe mal eines."

Um die 7.000 Briefe aus aller Welt seien bereits eingegangen, berichtetet Gerecke. Alle Post wird persönlich vom 35-köpfigen Helferteam beantwortet. Beim Antworten arbeite der Nikolaus aber nicht digital: Es gibt von ihm keine E-Mail. "Der Nikolaus ist noch sehr altmodisch", sagte Gerecke. Er freue sich selbst über jeden Brief im Briefkasten. "Das hat ein anderes Flair, als wenn ein E-Mail-Fach aufblinkt." Das Postamt öffnet am Mittwoch, dem 5. Dezember: Dann werden die Antworten verschickt.

Schnee bis zum Bauchnabel

Aber auch andere Wünsche gebe es: Ein Mädchen habe sich einen Papagei gewünscht. "Einen echten Papagei, der sprechen kann und er muss sein orange, gelb und blau", erzählte Gerecke. Häufig hätten die Kinder auch gerne "endlich mal wieder Schnee - bis zum Bauchnabel". Um die 21.000 Briefe werden dieses Jahr bis Heiligabend in St. Nikolaus erwartet.

Wie halten Sie es, verschenken Sie solch üppige Nikolaus-Geschenke wie Smartphones? Stimmen Sie ab unter: www.badisches-tagblatt.de

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Ottersweier
Schüsse im Ortszentrum von Ottersweier

26.11.2018
Beziehungsstreit eskaliert
Ottersweier (red) - Ein Streit zwischen einem 35-Jährigen und seiner Ex-Freundin ist am Sonntagabend in Ottersweier eskaliert. Der Mann soll nicht nur die Frau und Kinder geschlagen haben, er soll zudem mehrere Schüsse von der Straße aus abgegeben haben (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Ernst: ´Die App heißt und ist Sinzheim´

23.11.2018
Neue App für Sinzheim
Sinzheim (cri) - Ganz nah am Bürger will die Gemeinde Sinzheim mit ihrer neuen App sein, die in der jüngsten Gemeinderatssitzung erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt worden ist. Bürgermeister Erik Ernst (Foto: cri) freut sich, dass damit "neue Wege der Kommunikation" eröffnet werden. »-Mehr
Offenburg
Ehepaar nach Leichenfund in Offenburg wegen Mordes angeklagt

06.11.2018
Ehepaar wegen Mordes angeklagt
Offenburg (lsw) - Gut ein halbes Jahr nach der Tötung eines Mannes bei Offenburg hat die Staatsanwaltschaft ein Ehepaar wegen Mordes angeklagt. Die Verdächtigen sollen den 43-Jährigen umgebracht haben, weil die Frau mit diesem intime Nachrichten austauschte (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Vier Millionen Gäste beim Jubiläumswasen

12.10.2018
Vier Millionen Gäste beim Wasen
Stuttgart (lsw) - Das Cannstatter Volksfest hat in seinem Jubiläumsjahr mehr als vier Millionen Besucher auf den Stuttgarter Wasen gelockt. Und auch die Polizei ist glücklich: Die Straftaten sind im Vergleich zum Vorjahr erneut um acht Prozent zurückgegangen (Foto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Suche nach Vermissten - Fast in 1.000 Fällen Handy geortet

28.06.2018
Fast in 1.000 Fällen Handy geortet
Stuttgart (lsw) - Bei der Suche nach Vermissten oder hilflosen Menschen spielt die Ortung des Mobiltelefons eine immer wichtigere Rolle. 2017 sind in 992 Fällen die Kommunikationsdaten von Menschen erfasst worden - ein Anstieg um 70 Fälle im Vergleich zum Vorjahr (Symbolfoto: red). »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz