http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
In die Böschung gefahren
In die Böschung gefahren
04.12.2018 - 19:26 Uhr
Baden-Baden (red) - Unverletzt blieben die Insassen eines Kleinwagens, als sie auf der Baden-Badener Leopoldstraße von der Fahrbahn abkamen.

Alarmiert wurde die Feuerwehr am Dienstagvormittag kurz vor 10.30 Uhr. Zunächst hatte noch der Verdacht bestanden, dass eine Person eingeklemmt sei, doch beim Eintreffen der Rettungskräfte konnten die Feuerwehrleute feststellen, dass die Personen unverletzt waren.

Der Pkw war laut Feuerwehr offenbar in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen und in die Böschung gefahren. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und klemmte die Fahrzeugbatterie ab. Die weiteren Ermittlungen und der Schaden werden von der Polizei ermittelt. Der Verkehr konnte halbseitig an der Unfallstelle vorbei geleitet werden.

Foto: Wagner

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Gaggenau
Vorrichtung gegen Wildschweine

23.11.2018
Vorrichtung gegen Wildschweine
Gaggenau (vgk) - Ein sogenanntes Rauwehr auf dem Damm des Hochwasserrückhaltebeckens in Selbach soll dem Treiben der Wildschweine dort ein Ende setzen. Bei einem Rauwehr wird Reisig oder ähnliches Material flächenhaft befestigt, was Wildschweine wohl nicht mögen (Foto: vgk). »-Mehr
Gaggenau
Beide Hallen voll belegt

22.11.2018
Hillwood-Hallen sind vermietet
Gaggenau (tom) - In den Hallen auf dem ehemaligen KWH-Gelände ist kein Platz mehr frei. Nach BT-Informationen handelt es sich ausschließlich um die Logistiker Duvenbeck und Seifert. Kleinere Unternehmen aus der Region sind demzufolge nicht unter den Mietern (Foto: Senger). »-Mehr
Forbach
21-Jährige bei Unfall schwer verletzt

13.11.2018
21-Jährige bei Unfall schwer verletzt
Forbach (red) - Mit schweren Verletztungen wurde eine 21-Jährige am Montag nach einem Unfall ins Krankenhaus geflogen. Die junge Frau war auf der L83 bei Forbach von der Fahrbahn abgekommen, woraufhin der Wagen auf die Fahrzeugseite umkippte (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Unterschneidheim
90-Jähriger verursacht Autounfall: Insassen in Lebensgefahr

04.11.2018
Vier Senioren lebensgefährlich verletzt
Unterschneidheim (lsw) - Bei einem Unfall in Unterschneidheim (Ostalbkreis) sind vier Autoinsassen zwischen 80 und 91 Jahren lebensgefährlich verletzt worden. Der 90-jährige Fahrer hatte die Kontrolle über seinen Wagen verloren und war in eine Böschung gerast (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Baden-Baden
Frontalzusammenstoß: Zwei Biker sterben bei Unfall

21.10.2018
Zwei Biker sterben bei Unfall
Baden-Baden (red) - Bei einem schweren Motorradunfall sind zwei Biker am Sonntagnachmittag tödlich verletzt worden, ein weiterer Motorradfahrer wurde schwer verletzt. Die B500 zwischen Bühlerhöhe und der Abfahrt nach Neuweier war für mehrere Stunden gesperrt (Foto: Wagner). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Auf dem Feldberg hat die Skisaison begonnen. Zieht es Sie schon auf die Piste?

Ja.
Ich warte bis die Lifte hier öffnen.
Ich bin kein Wintersportler.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz