http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Unfall auf A5: 36-Jähriger schwer verletzt
Unfall auf A5: 36-Jähriger schwer verletzt
05.12.2018 - 12:46 Uhr
Baden-Baden (red) - Bei einem Auffahrunfall auf der A5 wurde am Mittwochmorgen ein Autofahrer schwer verletzt. Der Mann war auf der Nordfahrbahn in das Heck eines Lkw gekracht.

Unmittelbar nach der Anschlussstelle Baden-Baden war der Mercedes-Fahrer gegen 6.30 Uhr dem Lastwagen aufgefahren und wurde dabei schwer verletzt.

Ein nachfolgender Peugeot-Fahrer konnte dem Trümmerfeld der beiden Fahrzeuge nicht mehr ausweichen und krachte in die Unfallstelle. Der Wagen des Mannes wurde dadurch ebenfalls beschädigt. Sowohl der Lastwagen als auch der schwer beschädigte Mercedes mussten abgeschleppt werden. Insgesamt sind nach Angaben der Polizei rund 30.000 Euro entstanden.

Symbolfoto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Bühl
Endlich wieder freie Fahrt

05.12.2018
Brückensanierung vor dem Ende
Bühl (gero) - Die Restarbeiten bei der Brückensanierung auf der L83 über den Affentaler Weg ziehen sich - und sie stehen wettertechnisch unter keinem glücklichen Stern. Immerhin: Seit Montag montiert eine Fachfirma die noch fehlenden Leitplanken beidseits der Fahrbahnen (Foto: Margull). »-Mehr
Rastatt
Autofahrer sehen Rot

05.12.2018
Autofahrer sehen Rot
Rastatt (dm) - Die Bürgerinitiative Lärmschutz Münchfeld will dem Durchgangverkehr durch mehrfaches Betätigen der Fußgängerampel Rot zeigen und damit Druck für ihre Sache machen. Unterdessen gab′s im Ried eine Hupkonzert-Retourkutsche gegen die "Verkehrsguerilla" (Foto: dm). »-Mehr
Rastatt
Kind verletzt und weitergefahren

04.12.2018
Kind verletzt und weitergefahren
Rastatt (red) - Ein Autofahrer hat in Rastatt ein Kind verletzt und ist dann weitergefahren. Ein 12-Jähriger überquerte gerade die Fahrbahn, als der Autofahrer aus einer Einfahrt auf die Straße einbog und den Jungen dabei mit dem Spiegel seines Autos streifte, so die Polizei (Symbolfoto: fk). »-Mehr
Bühl
Führerschein rückt in weite Ferne

04.12.2018
Führerschein rückt in weite Ferne
Bühl (red) - Geduld ist offenbar nicht seine Stärke: Noch vor der Führerscheinprüfung hat sich ein 25-Jähriger hinters Steuer gesetzt und wurde in Bühl prompt von der Polizei erwischt. Nun droht nicht nur dem jungen Mann eine Anzeige, sondern auch dem Besitzer des Wagens (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Ettlingen
Eine große Hilfe im Alltag

30.11.2018
Per App sicher durch die Stadt
Ettlingen (vo) - Rund eineinhalb Jahre lang haben Spezialisten der Firma iXpoint Informationssysteme aus Ettlingen an einem hochpräzisen Fußgänger-Routing per App speziell für sehbehinderte Menschen getüftelt. Jetzt erhielt die Firma dafür einen Innovationspreis (Foto: pr). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz