http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Kein Halt zwischen Karlsruhe und Rastatt
Kein Halt zwischen Karlsruhe und Rastatt
06.12.2018 - 21:03 Uhr

Rastatt/Muggensturm /Malsch (red) - Auf der Bahnstrecke zwischen Karlsruhe und Rastatt führt die Deutsche Bahn-Tochter DB Netze in der Nacht von Sonntag, 9., auf Montag, 10. Dezember, Infrastrukturarbeiten durch. Diese führen zu Einschränkungen im Bahnverkehr.

Aus diesem Grund werden die Stadtbahnen der Linie S 71 zwischen 23.30 Uhr und 4.30 Uhr umgeleitet und verkehren ohne Halt zwischen Karlsruhe und Rastatt. Die Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) richtet für ihre Fahrgäste mit den Zielen Ettlingen-West, Bruchhausen, Malsch und Muggensturm mit Bussen einen Schienenersatzverkehr (SEV) ein.

Folgende Züge werden ohne Halt über Durmersheim umgeleitet: Zug 85125, Abfahrt in Ottersweier um 0.09 Uhr, Ankunft in Menzingen (Baden) um 1.23 Uhr; Zug 85183, Abfahrt in Ottersweier um 1.23 Uhr, Ankunft in Karlsruhe Hauptbahnhof um 2.07 Uhr; Zug 85290, Abfahrt in Karlsruhe Hauptbahnhof um 0.30 Uhr Ankunft in Ottersweier um 1.15 Uhr. Die Stadtbahn mit regulärer Abfahrt um 0.30 Uhr in Karlsruhe Hauptbahnhof verkehrt nicht. Als Ersatz verkehrt eine Bahn um 0.35 Uhr ab Karlsruhe Hauptbahnhof ohne Halt bis Rastatt.

Der Zug 85122 mit regulärer Abfahrt um 0.30 Uhr in Karlsruhe Hauptbahnhof verkehrt nicht. Als Ersatz verkehrt jedoch zur gleichen Uhrzeit ab Karlsruhe Hauptbahnhof eine Stadtbahn (Zug 85290). Diese Bahn fährt allerdings ohne Zwischenhalt bis Rastatt.  

Symbolfoto: red

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
KSC will Aufstiegsplatz gegen Münster festigen

06.12.2018
KSC will Aufstiegsplatz festigen
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC will sich vom zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga, der am Saisonende den Aufstieg bedeuten würde, nicht mehr verdrängen lassen. Gegen den Verfolger Preußen Münster soll daher am Samstag der nächste Sieg eingefahren werden (Foto: GES). »-Mehr
Karlsruhe
Trainer Schwartz setzt auf Physis beim Karlsruher SC

30.11.2018
KSC setzt auf Körperkraft
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC will sich in den letzten Wochen vor der Winterpause auf den Aufstiegsplätzen der 3. Fußball-Liga festsetzen. Große Änderungen in der Aufstellung plant Karlsruhes Coach nicht, zu groß ist der Respekt vor dem Gegner (Foto: GES). »-Mehr
Sinzheim
Friedhofsgebühren steigen beträchtlich

30.11.2018
Friedhofsgebühren steigen
Sinzheim (cri) - Die Mehrheit der Ratsmitglieder hat sich in der jüngsten Sitzung des Gremiums für eine Neufassung der Friedhofsatzung mit Gebührenerhöhung ab 2019 ausgesprochen. Diese steigen teilweise beträchtlich. Das kommt auf Nachfrage und Lage der Grabstätte an. »-Mehr
Baden-Baden
Winterstimmung für 500 000 Besucher

23.11.2018
Christkindelsmarkt startet bald
Baden-Baden (sre) - Die Buden stehen schon, die letzten Arbeiten laufen: Mehr als 30 Helfer sind laut Tourismus-Chefin Nora Waggershauser mit dem Aufbau des Baden-Badener Christkindelsmarkts beschäftigt. Am Donnerstag, 29. November, ist die Eröffnung geplant (Foto: Reith). »-Mehr
Kuusamo
Quälend lange 689 Tage

21.11.2018
Severin Freund vor Comeback
Kuusamo (red) - Wenn Olympiasieger Severin Freund am Wochenende erstmals wieder unter Wettkampfbedingungen auf den Balken klettert, werden 689 quälend lange Tage vergangen sein. 689 Tage, 22 1/2 Monate, fast zwei Jahre, in denen sich so vieles verändert hat (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz