http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Europa-Park stoppt Seilbahn-Pläne
Europa-Park stoppt Seilbahn-Pläne
07.12.2018 - 11:51 Uhr
Rust (lsw) - Nach Protesten von Umweltschützern stoppt der Europa-Park in Rust bei Freiburg seine Pläne zum Bau einer Seilbahn nach Frankreich.

In den nächsten fünf Jahren werde der Freizeitpark bei den Behörden keinen Antrag auf Genehmigung stellen, teilte Geschäftsführer Michael Mack am Freitag über Twitter mit. Diese Zeit solle für Gespräche mit Naturschützern und eine intensive Bürgerbeteiligung genutzt werden.

Ziel sei es, Bedenken auszuräumen, dem Naturschutz einen höheren Stellenwert einzuräumen und zu einvernehmlichen Lösungen zu kommen. Die Baupläne liegen bis dahin aus Eis. Geplante Bürgerdialoge plane der Park gemeinsam mit den zuständigen Kommunen, darauf hätten sich die Beteiligten geeinigt.

Pläne bei deutschen Naturschützern schnell umstritten

Die umstrittenen Pläne zum Bau einer grenzüberschreitenden Seilbahn waren Anfang November bekannt geworden. Der Europa-Park hatte sie zuvor in Straßburg Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vorgestellt, Macron hatte sie danach publik gemacht.

Sie stießen auf deutscher Seite schnell auf Widerstand von Naturschützern. Der Grund: Die geplante Seilbahn über den Rhein, die das deutsche Rust mit dem nicht weit entfernten Elsass verbinden soll, würde über das Naturschutzgebiet Taubergießen führen. Dieses gilt den Angaben zufolge als besonders schützenswert.

An das Vorhaben selbst glaube er weiter, sagte Mack. Eine Seilbahn entlaste als umweltfreundliches Verkehrsmittel die Straßen, verringere den Autoverkehr und schaffe zusätzliche Arbeitsplätze. Zudem rückten mit ihr Deutschland und Frankreich näher zusammen.

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
Dem Krieg in der Heimat entflohen

07.12.2018
Dem Krieg in der Heimat entflohen
Karlsruhe (red) - Im Irak, im Jemen und in Syrien war in den vergangenen Jahrzehnten fast immer Krieg - Krieg, Embargo oder Terror. Nun berichteten in Karlsruhe geflohene Wissenschaftler wie Ghanya Al-Naqeb aus dem Jemen (Foto: red) über ihre Erlebnisse und ihr neues Leben. »-Mehr
Baden-Baden
Tipps bei Asthma und COPD

06.12.2018
BT-Aktion zum Thema "Lunge"
Baden-Baden (for) - Bei der BT-Telefonaktion am Mittwoch beantworteten die Ärzte Dr. Christian Nagel, Dr. Heribert Ortlieb und Dr. Jens Mathews Leserfragen zum Thema "Lungen". Neben Ernährungstipps für COPD-Patienten gaben sie auch Ratschläge zum Thema Asthma (Foto: for). »-Mehr
Stuttgart
Posaunen und ein Abakus

05.12.2018
Posaunen und ein Abakus
Stuttgart (bjhw) - Schon wieder eine Baden-Frage: Robert Mürb, Vorsitzender der Landesvereinigung Baden in Europa, nimmt Anstoß daran, dass das Land Stuttgarts Wilhelma finanziert, während Heidelberg und Karlsruhe ganz allein für ihre Zoos aufkommen müssen (Foto: dpa). »-Mehr
Rust
Carolin Kebekus erhält Radio Regenbogen Award

04.12.2018
Kebekus erhält Radio Regenbogen Award
Rust (dpa) - Die Komikerin Carolin Kebekus erhält für ihre Bühnen- und Fernsehshows einen Radio Regenbogen Award. Die 38-Jährige werde in der Kategorie Comedy ausgezeichnet. Sie habe die Männerdomäne Comedy konsequent erobert und erreiche ein Millionenpublikum (Foto: av). »-Mehr
Stuttgart / Karlsruhe
Streit um Geld für Wilhelma

02.12.2018
Streit um Geld für Wilhelma
Stuttgart/Karlsruhe (lsw/red) - Die Landesvereinigung Baden in Europa fordert, dass sich das Land Baden-Württemberg aus der Finanzierung des zoologisch-botanischen Gartens in Stuttgart zurückzieht. Es geht um Gelder für den Artenschutz, sagt das Land (Foto: dpa). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Advent ist auch die Zeit der Spendenaktionen und Spenden-Shows. Animiert auch Sie Weihnachten zum Geldgeben?

Ich spende immer zu Weihnachten.
Ich spende unabhängig vom Advent.
Ich spende nicht.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz