http://www.badisches-tagblatt.de/weihnachtsabo/index.html
Karlsruher SC holt fünften Sieg in Serie
Karlsruher SC holt fünften Sieg in Serie
08.12.2018 - 16:21 Uhr

Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC hat in der 3. Fußball-Liga den fünften Sieg in Serie eingefahren. Die Badener besiegten am Samstag vor 10 613 Zuschauern im Karlsruher Wildparkstadion Mitkonkurrent Preußen Münster mit 5:0 (3:0) und verteidigten damit auf Rang zwei ihren direkten Aufstiegsplatz.

Der erste Treffer fiel in der 31. Minute, als Schiedsrichter Sven Jablonski (Bremen) nach einem Zupfer gegen Marvin Pourie auf den Elfmeterpunkt zeigte. Anton Fink ließ sich die Chance zum Führungstreffer nicht nehmen. Bereits fünf Minuten später stand Jablonski wieder im Mittelpunkt, als er Münsters Ole Kittner (36.) nach einem Foulspiel am gegnerischen Strafraum die Rote Karte zeigte. Weitere fünf Minuten später gab es den zweiten Elfmeiter der Partie, den Karlsruhes Marc Lorenz (41.) verwandelte. Burak Camoglu (43.) erhöhte nur zwei Minuten später zum 3:0-Halbzeitstand.

Nach der Pause nutzte der KSC die Überzahl konsequent aus. Camoglu (56.) beförderte den Ball mit einem sehenswerten Schuss aus 18 Metern zu seinem zweiten Tor in den rechten Winkel. Während Münster nur noch zu wenigen Kontern ansetzte, hatte die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz noch nicht genug. Den Schlusspunkt setzte erneut Pourie, der eine Kopfballvorlage von David Pisot aus sieben Metern volley im Münsteraner Gehäuse unterbrachte. 

Foto: GES

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe
KSC will Siegesserie fortsetzen

08.12.2018
Topspiel gegen Münster
Karlsruhe (red) - Die Partie zwischen dem Karlsruher SC (Foto: GES) und Preußen Münster ist das Topspiel des 18. Drittliga-Spieltages. Der Rest ergibt sich fast von selbst: Mit ihrem fünften Sieg in Folge könnten die Badener einen Mit-Aufstiegsaspiranten zumindest vorläufig distanzieren. »-Mehr
Karlsruhe
KSC will Aufstiegsplatz gegen Münster festigen

06.12.2018
KSC will Aufstiegsplatz festigen
Karlsruhe (lsw) - Der Karlsruher SC will sich vom zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga, der am Saisonende den Aufstieg bedeuten würde, nicht mehr verdrängen lassen. Gegen den Verfolger Preußen Münster soll daher am Samstag der nächste Sieg eingefahren werden (Foto: GES). »-Mehr
Rheinmünster
Reformgemeinde

05.12.2018
Dietmar Frietsch verabschiedet
Rheinmünster (iru) - Wehmut machte sich in Schwarzach breit, als Bürgermeister Helmut Pautler den Hauptamtsleiter Dietmar Frietsch verabschiedete. "Unsere Gemeinde hätte sich keinen Besseren wünschen können", betonte Pautler mit Blick auf die Gemeindereform (Foto: iru). »-Mehr
Rastatt
Doppel-Blitzer bei

05.12.2018
Doppel-Blitzer an Tunnelkreuzung
Rastatt (ema) - Die Stadt Rastatt wird erstmals an einer Kreuzung außerhalb der Stadtgrenzen Blitzer installieren. Der Verwaltungs- und Fi nanzausschuss beschloss die Anschaffung zweier kombinierter Tempo- und Rotlichtüberwachungsanlagen für die Tunnel-Kreuzung (Foto: ema). »-Mehr
Ludwigsburg
Hüter der Zeugnisse einer dunklen Zeit

29.11.2018
Spurensuche nach Jahrzehnten
Ludwigsburg (sj) - Vor 60 Jahren - im Dezember 1958 - wurde in Ludwigsburg die "Zentrale Stelle der Landesjustizverwaltungen zur Aufklärung nationalsozialistischer Verbrechen" gegründet. Im BT-Interview berichtet Leiter Jens Rommel (Foto: sj) dass die Arbeit noch nicht beendet ist. »-Mehr
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Die SPD will ein Volksbegehren für gebührenfreie Kitas und Kindergärten starten. Wie ist Ihre Haltung dazu?

Ich würde mich daran beteiligen und dafür stimmen.
Ich würde mit Nein stimmen.
Ich würde kein Votum abgeben.


http://www.karlsruhe.ihk.de/handelsregister
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz