https://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
http://www.badisches-tagblatt.de/UnternehmenKarriereZusteller/index.html
Nahverkehr im Südwesten rollt
Nahverkehr im Südwesten rollt
11.12.2018 - 09:54 Uhr

Stuttgart/Karlsruhe (lsw/red) - Nach dem bundesweiten Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG rollen die Züge im Regional- und S-Bahnverkehr in Baden-Württemberg wieder planmäßig. Auch die Stadtbahnen der Albtal-Verkehrsgesellschaft (AVG) fahren wieder ohne Einschränkungen.

Das gaben die Deutsche Bahn und die Albtal-Verkehrsgesellschaft am Dienstagmorgen bekannt. Im Fernverkehr könne es in Einzelfällen noch zu Ausfällen und Verzögerungen kommen, wie eine Sprecherin der Bahn sagte. "Die Züge sind noch nicht da, wo sie sein sollen, das Personal auch nicht." Im Laufe des Tages werde sich alles wieder einpendeln, hieß es weiter. Komme es heute noch zu Verzögerungen bei den Stadtbahnlinien der AVG so seien diese nicht auf den Streik am Montag zurückzuführen, sagte ein AVG-Sprecher.

Karlsruher Hauptbahnhof war am Montag besonders betroffen

Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) hatte zum mehrstündigen Warnstreik aufgerufen, nachdem die Tarifgespräche mit dem Bahn-Management am Wochenende abgebrochen worden waren. An vielen Bahnhöfen ging am Montagmorgen zeitweise gar nichts mehr, sowohl der Fern- als auch der Nahverkehr waren betroffen. Regionale Schwerpunkte in Baden-Württemberg waren nach Angaben der Bahn der Großraum Mannheim und Karlsruhe (wir berichteten).

Foto: dpa

BeiträgeBeitrag schreiben 



Das könnte Sie auch interessieren

Karlsruhe / Baden-Baden
Nichts fährt mehr

11.12.2018
Bahnstreik: Nichts geht mehr
Karlsruhe/Baden-Baden (fk/kli) - Ein massiver Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft hat unzählige Pendler und Reisende in Baden-Württemberg ausgebremst. Der Karlsruher Hauptbahnhof und der anhängige Nahverkehr waren besonders stark betroffen (Foto: kli). »-Mehr
Stuttgart
Neuer BW-Tarif vorgestellt

09.12.2018
Neuer BW-Tarif vorgestellt
Stuttgart (lsw) - Mit günstigeren und einfacheren Tickets will die baden-württembergische Landesregierung den öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen. Ab heute, 9. Dezember, gilt der neue BW-Tarif. Mit diesem kann man in mehreren Verkehrsverbünden fahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Stuttgart
Neuer BW-Tarif vorgestellt

22.11.2018
Neuer BW-Tarif vorgestellt
Stuttgart (lsw) - Mit günstigeren und einfacheren Tickets will die baden-württembergische Landesregierung den öffentlichen Nahverkehr attraktiver machen. Jetzt wurde der neue BW-Tarif vorgestellt, der ab 9. Dezember gilt. Mit diesem kann man in mehreren Verkehrsverbünden fahren (Symbolfoto: dpa). »-Mehr
Sinzheim
Linie 292 bedient wieder Haltestellen

19.11.2018
Linie 292 fährt wieder nach Fahrplan
Sinzheim (red) - Da die Bauarbeiten an der K3738 von Sinzheim nach Müllhofen beendet sind, fahren die Busse der Linie 292 ab Montag, 19. November, wieder nach Fahrplan. Dann werden alle Haltestellen wie ausgewiesen im Linienbetrieb angefahren (Symbolfoto: red). »-Mehr
Kuppenheim
Initiative für eine fahrradfreundliche Stadt

17.11.2018
Förderung des Fahrradverkehrs
Kuppenheim (sawe) - In der Knöpflestadt hat sich eine "Initiative für ein fahrradfreundliches Kuppenheim" gebildet. Ihr Ziel: Die Stadt soll ein zukunftsfähiges Konzept zur Förderung des Fahrradverkehrs erstellen und umsetzen. Dafür werden derzeit Unterschriften gesammelt (Foto: sawe). »-Mehr
Ort des Geschehens
Größere Google Karte
www.volksbank-baden-baden-rastatt.de/bt
Umfrage

Knapp 345.000 Pilger haben in diesem Jahr den Jakobsweg absolviert, das sind mehr als je zuvor. Könnten Sie sich das auch vorstellen?

Ja.
Nein.
Das weiß ich nicht.
Ich habe ihn schon absolviert.


www.los-rastatt.de
Wetter in Mittelbaden


BT Kinospot


© Badisches-Tagblatt.de    Impressum | AGB | Nutzungsbedingungen | Datenschutz